Deutsch  English 

Kategorien

Informationen

Angebote

Neue Artikel

Österreich Abarten + Raritäten

Briefmarken Österreich Abarten + Raritäten vom kleinen Plattenfehler bis zu besonders seltenen Stücken

Unsere Neuheiten

Österreich, D.D.S.G., 1866, Ferchenbauer Nr. 2 auf kleinem Briefstück, entwertet mit graublauen Einkreis-Stempels "CZERNAVODA 25/4", BEFUND Dr. Ferchenbauer "P(RACHTSTÜCK)!", DB VF2594

Österreich, D.D.S.G., 1866, Ferchenbauer Nr. 2 auf kleinem Briefstück, entwertet mit graublauen Einkreis-Stempels "CZERNAVODA 25/4", BEFUND Dr. Ferchenbauer "P(RACHTSTÜCK)!", DB VF2594

Österreich, D.D.S.G., 1866,
Ferchenbauer Nr. 2 auf kleinem Briefstück,
entwertet mit einem ziemlich vollständigen,
zarten Abdruck des graublauen Einkreis-Stempels
"CZERNAVODA 25/4" ( Müller Nr. 7006 c ),
unten rechts ein kurzer Zahn,
sonst überdurchschnittlich gut gezähnt.

BEFUND Dr. Ferchenbauer "P(RACHTSTÜCK)!"
Stempelsignum PFENNIGER

Dieser Artikel ist verkauft !!
This Item is sold !!

Preis auf Anfrage
Österreich, D.D.S.G., 1866, Ferchenbauer Nr. 2 auf kleinem Briefstück, entwertet mit graublauen Einkreis-Stempels "CZERNAVODA 25/4", BEFUND Dr. Ferchenbauer "P(RACHTSTÜCK)!", DB VF2594

Österreich, D.D.S.G., 1866, Ferchenbauer Nr. 2 auf kleinem Briefstück, entwertet mit graublauen Einkreis-Stempels "CZERNAVODA 25/4", BEFUND Dr. Ferchenbauer "P(RACHTSTÜCK)!", DB VF2594

Österreich, D.D.S.G., 1866,
Ferchenbauer Nr. 2 auf kleinem Briefstück,
entwertet mit einem ziemlich vollständigen,
zarten Abdruck des graublauen Einkreis-Stempels
"CZERNAVODA 25/4" ( Müller Nr. 7006 c ),
unten rechts ein kurzer Zahn,
sonst überdurchschnittlich gut gezähnt.

BEFUND Dr. Ferchenbauer "P(RACHTSTÜCK)!"
Stempelsignum PFENNIGER

Dieser Artikel ist verkauft !!
This Item is sold !!

Preis auf Anfrage
Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 3 H I a (4), 2 x 3 Kreuzer, vorderseitig sowie rückseitig 2 x 3 Kreuzer auf Reko-Faltbrief-Hülle von REICHENBERG nach TANNWALD, entwertet "REICHENBERG 7. Dece:", ATTEST Dr. Ferchenbauer "erlesenes PRACHTSTÜCK!" DB CP2511

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 3 H I a (4), 2 x 3 Kreuzer, vorderseitig sowie rückseitig 2 x 3 Kreuzer auf Reko-Faltbrief-Hülle von REICHENBERG nach TANNWALD, entwertet "REICHENBERG 7. Dece:", ATTEST Dr. Ferchenbauer "erlesenes PRACHTSTÜCK!" DB CP2511

Österreich,1850,
Freimarken-Ausgabe 1850
Ferchenbauer Nr. 3 H I a (4) / RR ! 
3 Kreuzer, dunkelzinnoberrot,
Handpapier, Type I a 
+ 3 Kreuzer, tiefzinnoberrot,
Handpapier, Type Ia
sowie rückseitig als Reko-Porto
zwei weitere 3-Kreuzer-Marken
dunkelzinnoberrot,
Handpapier, Type I a
zusammen auf kompletter 
Reko-Faltbrief-Hülle
von REICHENBERG 
nach TANNWALD.

Die adressseitig in der linken oberen
Ecke geklebten 3-Kreuzer-Marken,
die sich deutlich in der Farb-Nuance
unterscheiden, sind sowohl mit einem
klaren, kompletten und übergehenden
Abdruck des schwarzen Lang - Stempels
"REICHENBERG 7. Dece:"
( Müller Nr. 2336 a / 15 Punkte )
als auch mit einem
daruntergesetzten, klaren,
kompletten Abdruck des
schwarzen Lang - Stempels
"RECOMMANDIRT"
( Müller Nr. 3718 c / 210 Punkte )
entwertet, die beiden rückseitig
geklebten Marken lediglich mit dem
kompletten Reko-Stempel 
wie auf der Vorderseite.
Die rechte, adressseitig geklebte
Marke und die beiden Reko-Marken
sind je mit farblosen Rund-Prägesiegeln
des Absender vorausentwertet !
Die vorderseitig geklebte linke Marke
ist links voll-, sonst rundum überrandig
und weist oberhalb der 3 einen
Plattenfehler auf, die rechte Marke ist
oben  und unten voll-, sonst breitrandig,
die beiden rückseitig geklebten
3-Kreuzer-Marken sind voll- bis
überrandig, die rechte Marke ist
ebenfalls mittels farblosem
Prägesiegel vorausentwertet !
Der Brief ist sauber beschriftet,
trägt adressseitig oben rechts von der
Mitte eine komplette, blaue
Absender-Stampiglie,
der Beleg stammt aus dem Jahr 1850.
Laut handschriftlichem,
rückseitig angebrachtem Vermerk
von Dr. Anton JERGER
war zu diesem Zeitpunkt in
TANNWALD
die Anbringung eines 
Ankunftsstempels nicht üblich !
Eine waagrechte zarte Registerfalte
betrifft die beiden rückseitig geklebten
3-Kreuzer-Marken nur geringfügig.

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein 
naturbelassen frisches, sowohl
vorder- als auch rückseits 
attraktives erlesenes
PRACHTSTÜCK !
dieses in mehrfacher Hinsicht
seltenen und interessanten Beleges,
der aus den Sammlungen
Dr. Anton JERGER und Wilhelm DEMUTH
stammt"

Dr. Ferchenbauer - RR !

Dieser Artikel ist verkauft !!
This Item is sold !!

Preis auf Anfrage
Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 3 H I b, 3 Kreuzer, Handpapier, Type I a, auf komplettem Faltbrief von BÖHM. KRUMAU n. KRZESCHTIOWITZ, entwertet "BÖHM. KRUMAU" + zusätzlichem Datums-Stempel "31. DEC.", ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB CP1008

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 3 H I b, 3 Kreuzer, Handpapier, Type I a, auf komplettem Faltbrief von BÖHM. KRUMAU n. KRZESCHTIOWITZ, entwertet "BÖHM. KRUMAU" + zusätzlichem Datums-Stempel "31. DEC.", ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB CP1008

Österreich,1850,
Freimarken-Ausgabe 1850
Ferchenbauer Nr. 3 H I b
3 Kreuzer, rosarot,
Handpapier, Type I b 
auf komplettem Faltbrief
von BÖHM. KRUMAU 
nach KRZESCHTIOWITZ.

Die adressseitig in der linken oberen
Ecke geklebte Marke ist mit einem
klaren, kompletten
 und übergehenden
Abdruck des schwarzen Oval-Stempels
"Böhm. Krumau"
sowie mit dem zusätzlichem
Datums-Stempel
"31. DEC."
( Müller Nr. 267 a / 150 Punkte )
entwertet, sie ist rundum breitrandig
und weist deutlich unterlegte Mitte auf !
.
Der Brief ist vollständig erhalten, er ist sehr
sauber beschriftet, trägt auf der Rückseite
den kompletten Übergangsstempel
"BUDWEIS 31. DEC."
 sowie den schwarzen Lang-Stempel
"PISEK",
der Beleg stammt aus dem Jahr 1852.

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein 
naturbelassen frisches, 
wirkungsvolles erlesenes
PRACHTSTÜCK !"

990,00 EUR

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H I a (2), 6 Kreuzer rotbraun + rückseits 6 Kreuzer braun, auf Reko-Faltbrief-Hülle v. SUDOMERICE n. PRAG, entwertet "Sudomierzitz" + hinzugesetztem Stempeldatum "3 / 8", ATTEST Dr Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB CP2517

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H I a (2), 6 Kreuzer rotbraun + rückseits 6 Kreuzer braun, auf Reko-Faltbrief-Hülle v. SUDOMERICE n. PRAG, entwertet "Sudomierzitz" + hinzugesetztem Stempeldatum "3 / 8", ATTEST Dr Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB CP2517

Österreich,1850,
Freimarken-Ausgabe 1850,
Ferchenbauer Nr. 4 H I a (2), 
6 Kreuzer, rotbraun,
Handpapier, Type I a
sowie rückseits als Reko-Porto
6 Kreuzer, braun,
Handpapier, Type I a
( zwei deutlich unterschiedliche Farb-Nuancen ! )
auf kompletter Reko-Faltbrief-Hülle
von SUDOMERICE nach PRAG,
von dort weitergesandt
nach AUSSIG.

Die adressseitig in der linken oberen
Ecke geklebte 6-Kreuzer-Marke ist
mit einem klaren, kompletten und
übergehenden 
Abdruck des
schwarzen Lang-Stempels
"SUDOMIERZITZ"
und hinzugesetztem Stempeldatum
"3 / 8"
( Müller Nr. 2758 a / 70 Punkte )
entwertet, die rückseitige Marke
mit demselben Stempel, jedoch 
ohne Datums-Zusatz !!
Beide Marken sind rundum breitrandig
und frisch. Der Brief ist sehr sauber
beschriftet, in der Mitte befindet sich
eine senkrechte Registerfalte, im Rand
oben rechts von der Mitte der
komplette Nebenstempel
"Recommandirt"
mit einer Rötelstift-Rekonummer,
der Brief ist sowohl vorderseitig
als auch rückseitig minimal getönt.

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein
naturbelassen frisches und
wirkungsvolles erlesenes
PRACHTSTÜCK !
dieses interessanten Beleges,
der aus der Sammlung
Wilhelm DEMUTH stammt"

Dieser Artikel ist reserviert ! 

Preis auf Anfrage
Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H III + 5 H III, 6 Kreuzer, Handpapier, Type III und 9 Kreuzer, Handpapier, Type III als 15 Kreuzer Frankatur auf komplettem Faltbrief von TRIESTE 2/5 nach AMSTERDAM, DB VF2240

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H III + 5 H III, 6 Kreuzer, Handpapier, Type III und 9 Kreuzer, Handpapier, Type III als 15 Kreuzer Frankatur auf komplettem Faltbrief von TRIESTE 2/5 nach AMSTERDAM, DB VF2240

Österreich, 1850,
Freimarken-Ausgabe 1850,
Ferchenbauer Nr. 4 H III + 5 H III,
6 Kreuzer, Handpapier, Type III und
9 Kreuzer, Handpapier, Type III
als 15 Kreuzer Frankatur
auf komplettem Faltbrief von
TRIESTE 2/5
mit blauer Firmenstampiglie
in der linken unteren Ecke
J. P. de F. GOZZI * TRIESTE *
nach AMSTERDAM
.
Die Marken sind entwertet mit zwei
kompletten und übergehenden Abdrucken
des schwarzen Einkreis-Stempels
"TRIESTE 2 / 5", sie sind rundum breitrandig.
Der Brief ist sauber beschriftet
jedoch mit Gebrauchsspuren,
rückseitig roter Ankunftsstempel
AMSTERDAM 6/5.

Statt 180,00 EUR
Nur 100,00 EUR
Sie sparen 44 %

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H I, 9 Kreuzer, blau, auf Briefstück, entwertet mit kompl. Lang-Stempel "ASCH" sowie prakt. kompl. Kasten-Stempel "ASCH IN BOEHMEN 28. März", BEFUND Dr. Ferchenbauer "erlesenes P(RACHTSTÜCK)!" DB CP1242

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H I, 9 Kreuzer, blau, auf Briefstück, entwertet mit kompl. Lang-Stempel "ASCH" sowie prakt. kompl. Kasten-Stempel "ASCH IN BOEHMEN 28. März", BEFUND Dr. Ferchenbauer "erlesenes P(RACHTSTÜCK)!" DB CP1242

Österreich, 1850,
Freimarken-Ausgabe 1850
Ferchenbauer Nr. 5 H I,
9 Kreuzer, blau,
Handpapier, Type I,

auf Briefstück,
entwertet sowohl mit einem
klaren, kompletten Abdruck 
des schwarzen Lang-Stempels
"ASCH",
( Müller Nr. 96 a / 100 Punkte )
sowie mit einen praktisch
kompletten Abdruck 
des
schwarzen Kasten - Stempels
"ASCH IN BOEHMEN  28. März"
( Müller Nr. 96 b / 12 Punkte ),
Marke breit- bis überrandig

BEFUND Dr. Ferchenbauer
"taufrisches erlesenes
P(RACHTSTÜCK)!"

Statt 200,00 EUR
Nur 150,00 EUR
Sie sparen 25 %

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H III b (6) + 4 H III, 60 Kreuzer Reko-Brief von OFEN nach DEBRECZIN, entwertet "OFEN B.S. N°. 6, 8 / 2, 1.E.", ATTEST Dr. Ferchenbauer "frisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" DB VF1822

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H III b (6) + 4 H III, 60 Kreuzer Reko-Brief von OFEN nach DEBRECZIN, entwertet "OFEN B.S. N°. 6, 8 / 2, 1.E.", ATTEST Dr. Ferchenbauer "frisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" DB VF1822

Österreich, 1850,
Freimarken-Ausgabe 1850
Ferchenbauer Nr. 5 H III b (6) + 4 H III / RR !
9 Kreuzer, stahlblau,
Handpapier, Type III b, Erstdruck,
im waagrechten Paar und
waagrechtem Vierer-Streifen

sowie rückseits als Reko-Porto
6 Kreuzer rotbraun, Handpapier, Type III,
zusammen auf komplettem
Rekobrief - Kuvert der 6. Gewichtsstufe
und der 3. Entfernungszone von
OFEN nach DEBRECZIN.


Die Marken sind je mit einem zarten,
kompletten Abdruck
 des schwarzen
Einkreis-Stempels
"OFEN B.S. N°. 6, 8 / 2, 1.E."
( Müller Nr. 2004 a / 200 Punkte,
Ryan Nr. 229 / 400 Punkte )
entwertet, das 9-Kreuzer-Paar ist
voll- bis unten besonders breitrandig,
der Vierer-Streifen ist oben und links breit-,
unten und rechts überrandig
( rechts kurzes Randstück ).
Die rückseits geklebte 6-Kreuzer-Marke ist
rechts und unten tangiert bzw. getroffen.
Das Kuvert ist sauber beschriftet, in Folge
des schweren Inhalts im oberen Rand, vor
allem rückseitig uneben bzw. etwas verschmutzt,
es ist rückseits rot gesiegelt und trägt auf der
Rückseite den kompletten Übergangsstempel
"FESTUNG OFEN  8 / 2"
sowie den vollständigen Ankunfts-Stempel
"DEBRECZIN  10 / 2".


ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein 
bildseitig besonders
attraktives und naturbelassen besonders
frisches erlesenes PRACHTSTÜCK !"

Dr. Ferchenbauer RR !

Statt 2.990,00 EUR
Nur 2.500,00 EUR
Sie sparen 16 %

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H III b, 9 Kreuzer, dunkelblau, Handpapier, Type III b auf komplettem Faltbrief von TRIEST nach JESI mit Desinfektions-Einkreis-Stempel "FERRARA NETTA FUORI E DENTRO" - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB VF2189

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H III b, 9 Kreuzer, dunkelblau, Handpapier, Type III b auf komplettem Faltbrief von TRIEST nach JESI mit Desinfektions-Einkreis-Stempel "FERRARA NETTA FUORI E DENTRO" - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB VF2189

Österreich, 1850,
Freimarken-Ausgabe 1850
Ferchenbauer Nr. 5 H III b,
9 Kreuzer, dunkelblau,
Handpapier, Type III b
auf komplettem Faltbrief
von TRIEST nach JESI
in der Romagna im Kirchenstaat
mit
dem
Desinfektions-Einkreis-Stempel
"FERRARA NETTA FUORI E DENTRO"

und mit zwei breiten Rastel-Stichen
( Räucherschlitzen ).
ATTESTE Dr. Ferchenbauer
"naturbelassenes PRACHTSTÜCK!"
+
ATTEST Fritz Puschmann
"Der Brief ist unbehandelt und in
jeder Hinsicht echt und einwandfrei"

SEHR FEINE ERHALTUNG
DIESES INTERESSANTEN
DESINFEKTIONS-BRIEFES !!

Statt 250,00 EUR
Nur 200,00 EUR
Sie sparen 20 %

Österreich, 1850/54, Ferchenbauer Nr. 5 M III b, 9 Kreuzer, hellblau, Maschinenpapier, Type III b, senkrechtes Paar auf Briefstück, untere Marke Plattenfehler, entwertet "BEZAU 7 / 12", BEFUND Dr. Ferchenbauer "wirkungsvolles P(RACHTSTÜCK)!" DB DEI1316

Österreich, 1850/54, Ferchenbauer Nr. 5 M III b, 9 Kreuzer, hellblau, Maschinenpapier, Type III b, senkrechtes Paar auf Briefstück, untere Marke Plattenfehler, entwertet "BEZAU 7 / 12", BEFUND Dr. Ferchenbauer "wirkungsvolles P(RACHTSTÜCK)!" DB DEI1316

Österreich, 1850/54,
Freimarken-Ausgabe 1850/54
Ferchenbauer Nr. 5 M III b,
9 Kreuzer, hellblau,
Maschinenpapier, Type III b,
im senkrechten Paar auf Briefstück,
untere Marke mit Plattenfehler
"kleiner weißer Fleck in der Ziffer 9"
( Abbildung 208 ganz unten
im Dr. Ferchenbauer Handbuch )

entwertet mit
je zarter,
kompletter und übergehender
schwarzer Einkreis-Stempel
"BEZAU 7 / 12"
( Müller Nr. 208 a / 20 Punkte ),
rundum breitrandiges,
wirkungsvolles PRACHTSTÜCK

BEFUND Dr. Ferchenbauer
"rundum breitrandiges,
wirkungsvolles
P(RACHTSTÜCK) !

Statt 110,00 EUR
Nur 80,00 EUR
Sie sparen 27 %

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 b, 1,05 (Soldi) dunkelblau, Type I auf oberer Hälfte des Titelblattes der "GAZETTO UFFICIALE DI MILANO", entwertet "BERGAMO 11 / 3", ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!", DB VF1303

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 b, 1,05 (Soldi) dunkelblau, Type I auf oberer Hälfte des Titelblattes der "GAZETTO UFFICIALE DI MILANO", entwertet "BERGAMO 11 / 3", ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!", DB VF1303

Österreich, 1858,
Zeitungsmarken-Ausgabe 1858,
MICHEL Nr. 16 b,
Ferchenbauer Nr. 16 b,
1,05 (Soldi) dunkelblau, Type I,
mit kleinem Teil
eines Adresszettels
auf oberer Hälfte
des Titelblattes der
"GAZETTO UFFICIALE DI MILANO"

vom Dienstag, dem 10. März 1859,
entwertet mit einem kompletten,
kräftigen und übergehenden Abdruck des
schwarzen Lombardei-Venetien-Stempels
"BERGAMO 11 / 3" 

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein
naturbelassen frisches,
wirkungsvolles
PRACHTSTÜCK !"

Dr. Ferchenbauer € 1.870,-- ( € 1.700,-- + 10 % )

Statt 700,00 EUR
Nur 480,00 EUR
Sie sparen 31 %

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 c, 1,05 Kreuzer bzw. Soldi tiefdunkelblau,Type I auf kleinem Zeitungsstück, entwertet mit Lombardei-Venetien-Stempel " VERONA 22 / 1 " - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M534

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 c, 1,05 Kreuzer bzw. Soldi tiefdunkelblau,Type I auf kleinem Zeitungsstück, entwertet mit Lombardei-Venetien-Stempel " VERONA 22 / 1 " - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M534

Österreich, 1858,
Zeitungsmarken-Ausgabe 1858,
MICHEL Nr. 16 c,
Ferchenbauer Nr. 16 c,
1,05 Kreuzer bzw. Soldi
tiefdunkelblau,Type I
auf kleinem Zeitungsstück,
entwertet mit einem zarten,
kompletten übergehenden Abdruck
des schwarzen
Lombardei-Venetien-Einkreis-Zierstempels
" VERONA 22 / 1 " -
Die Marke ist unten engvoll-, links voll-,
sonst breit- bis oben überrandig,
sie ist besonders farbintensiv
und prägefrisch !
-

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein vollkommen
naturbelassenes, besonders
frisches PRACHTSTÜCK !"

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

Statt 575,00 EUR
Nur 350,00 EUR
Sie sparen 39 %

Österreich, 1858/59, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858/59, Ferchenbauer Nr. 17 c, 1,05 Kreuzer dunkellila, entwertet mit " ROZWADOW 9 / 6 " - Die Marke ist an drei Rändern weit überrandig ! - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK !" DB CP10490

Österreich, 1858/59, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858/59, Ferchenbauer Nr. 17 c, 1,05 Kreuzer dunkellila, entwertet mit " ROZWADOW 9 / 6 " - Die Marke ist an drei Rändern weit überrandig ! - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK !" DB CP10490

Österreich, 1858/59,
Zeitungsmarken-Ausgabe 1858/59,
MICHEL Nr. 17 c,
Ferchenbauer Nr. 17 c,
1,05 Kreuzer dunkellila,
entwertet mit einem ziemlich
kompletten und klaren Abdruck
des schwarzen Einkreis-Stempels
" ROZWADOW 9 / 6 " -
Die Marke ist oben voll-, an den
übrigen drei Rändern
über- bis weit überrandig ! -

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein
wirkungsvolles PRACHTSTÜCK !"

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

Statt 480,00 EUR
Nur 325,00 EUR
Sie sparen 32 %

Österreich, 1861, Zeitungsmarken-Ausgabe 1861, Ferchenbauer Nr. 23 cc, 1,05 Kreuzer violett, auf kompletter Schleife nach NEU-SANDETZ, entwertet "ZEITUNGS-EXPED: WIEN 19 / 3", ATTEST Dr. Ferchenbauer "wirkungsvolles PRACHTSTÜCK!", DB AIX2321

Österreich, 1861, Zeitungsmarken-Ausgabe 1861, Ferchenbauer Nr. 23 cc, 1,05 Kreuzer violett, auf kompletter Schleife nach NEU-SANDETZ, entwertet "ZEITUNGS-EXPED: WIEN 19 / 3", ATTEST Dr. Ferchenbauer "wirkungsvolles PRACHTSTÜCK!", DB AIX2321

Österreich, 1861,
Zeitungsmarken-Ausgabe 1861,
Ferchenbauer Nr. 23 cc,
1,05 Kreuzer violett,
auf kompletter Schleife
nach NEU-SANDETZ

( aus der bekannten
"Grabowski-Korrespondenz" ).
Die Marke ist mit einem zarten,
ziemlich kompletten Abdruck des
schwarzen Doppelkreis-Stempels
"ZEITUNGS-EXPED: WIEN 19 / 3"
entwertet,
 sie ist rechts und
unten eng-, links und oben überrandig,
farbintensiv und prägefrisch !
Die Schleife ist komplett erhalten !
 

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein frisches,
wirkungsvolles PRACHTSTÜCK !"

Sehr feines Stück für den Sammler
von hochwertigen Qualitätsstücken !

Statt 550,00 EUR
Nur 360,00 EUR
Sie sparen 35 %

Österreich, 1864, Freimarken-Ausgabe 1863/64, Ferchenbauer Nr. 32, Doppeladler im Oval, 5 Kreuzer, Bz. 9 1/2 MIT RANDLEISTE ( in Form eines dicken Balkens ) UNTEN auf komplettem Faltbrief von WIEN nach OEDENBURG, DB VF2326

Österreich, 1864, Freimarken-Ausgabe 1863/64, Ferchenbauer Nr. 32, Doppeladler im Oval, 5 Kreuzer, Bz. 9 1/2 MIT RANDLEISTE ( in Form eines dicken Balkens ) UNTEN auf komplettem Faltbrief von WIEN nach OEDENBURG, DB VF2326

Österreich, 1864,
Freimarken-Ausgabe 1863/64,
Ferchenbauer Nr. 32,
Doppeladler im Oval,
5 Kreuzer, Bz. 9 1/2
MIT RANDLEISTE

( in Form eines dicken Balkens )
UNTEN auf komplettem Faltbrief
von WIEN nach OEDENBURG.

Die Marke wurde in der linken oberen
Ecke kopfstehend geklebt, ist sehr gut
gezähnt mit einer Randleiste
( In form eines dicken Balkes ) unten.
Der Brief ist sauber beschriftet, oben in der
rechten Ecke interessante Absender-Stampiglie
"K.K. PRIV. CHOCOLADEN & CANDITENFABRIK
FEXER & COMPAGNIE in WIEN No. 391
";
rückseitig Ankunftsstempel von OEDENBURG.
- Signatur Anton Seitz -
SEHR INTERESSANTER BELEG
IN PERFEKTER ERHALTUNG

150,00 EUR

Österreich, 1864, Freimarken-Ausgabe 1863/64, Ferchenbauer Nr. 32, Doppeladler im Oval, 5 Kreuzer, Bz. 9 1/2 im 3er-Streifen auf kompletter REKO-Faltbriefhülle von TRIEST nach PEST, DB VF2331

Österreich, 1864, Freimarken-Ausgabe 1863/64, Ferchenbauer Nr. 32, Doppeladler im Oval, 5 Kreuzer, Bz. 9 1/2 im 3er-Streifen auf kompletter REKO-Faltbriefhülle von TRIEST nach PEST, DB VF2331

Österreich, 1864,
Freimarken-Ausgabe 1863/64,
Ferchenbauer Nr. 32,
Doppeladler im Oval,
5 Kreuzer, Bz. 9 1/2
im 3er-Streifen auf
kompletter REKO-Faltbriefhülle
von TRIEST nach PEST.

Der 3er-Streifen wurde in der linken
oberen Ecke kopfstehend geklebt und
ist mit zwei kompletten und übergehenden
Abschlägen das schwarzen Kasten-Stempels
"TRIEST Recommandirt 3 - 12" entwertet,
der 3er-Streifen ist sehr gut gezähnt.
Die Faltbrief-Hülle ist sauber beschriftet,
oben in der rechten Ecke mit blauem
Reko-Stempel "RECOMMANDIRT" und
zusätzlichem Taxvermerk "62" in schwarzer Tinte,
rückseitig Ankunftsstempel
"PEST RECOMMANDIRT 4 / 12".
SEHR INTERESSANTER BELEG.

150,00 EUR

Österreich, 1908, ANK Nr. 140 PU, MICHEL Nr. 140 PU, Jubiläumsausgabe 1908 zum 60-jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph, 2 Heller als Probedruck UNGEZÄHNT in Violett auf KARTONPAPIER, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB HDR769

Österreich, 1908, ANK Nr. 140 PU, MICHEL Nr. 140 PU, Jubiläumsausgabe 1908 zum 60-jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph, 2 Heller als Probedruck UNGEZÄHNT in Violett auf KARTONPAPIER, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB HDR769

Österreich, 1908,
ANK Nr. 140 PU, MICHEL Nr. 140 PU,
Jubiläumsausgabe 1908
zum 60-jährigen Regierungsjubiläum
von Kaiser Franz Joseph
-
2 Heller
als Probedruck
UNGEZÄHNT

in Violett auf KARTONPAPIER,
ohne Gummierung wie hergestellt
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"

150,00 EUR

Österreich, 1908, ANK Nr. 140 x P, MICHEL Nr. 140 x P, Jubiläumsausgabe 1908 zum 60-jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph, 2 Heller als Probedruck in Violett auf KARTONPAPIER, postfrisch, KURZBEFUND Soecknick "echt und einwandfrei" DB D311

Österreich, 1908, ANK Nr. 140 x P, MICHEL Nr. 140 x P, Jubiläumsausgabe 1908 zum 60-jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Joseph, 2 Heller als Probedruck in Violett auf KARTONPAPIER, postfrisch, KURZBEFUND Soecknick "echt und einwandfrei" DB D311

Österreich, 1908,
ANK Nr. 140 x P, MICHEL Nr. 140 x P,
Jubiläumsausgabe 1908
zum 60-jährigen Regierungsjubiläum
von Kaiser Franz Joseph
-
2 Heller
als Probedruck
GEZÄHNT

in Violett auf KARTONPAPIER,
postfrisch

KURZBEFUND Soecknick "echt und einwandfrei"

125,00 EUR

Österreich, 1918, ANK Nr. 225 P I - 227 P I, MICHEL Nr. 225 P I - 227 P I, Flugpostmarken-Ausgabe 1918 auf weißem Papier, PROBEDRUCKE OHNE AUFDRUCK GEZÄHNT, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB VF1572

Österreich, 1918, ANK Nr. 225 P I - 227 P I, MICHEL Nr. 225 P I - 227 P I, Flugpostmarken-Ausgabe 1918 auf weißem Papier, PROBEDRUCKE OHNE AUFDRUCK GEZÄHNT, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB VF1572

Österreich, 1918,
ANK Nr. 225 P I - 227 P I,
MICHEL Nr. 225 P I - 227 P I,
Flugpostmarken-Ausgabe 1918
= 1. Flugpostmarken-Ausgabe der Welt,
auf weißem Papier,
PROBEDRUCKE
OHNE AUFDRUCK GEZÄHNT,
postfrisch,

ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 1.500,--

600,00 EUR

Österreich, 1919, ANK Nr. 252 P, MICHEL Nr. 252 P, Eilmarke "Merkurkopf" - 2 Heller mit PROBEAUFDRUCK, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - DB DEI2564

Österreich, 1919, ANK Nr. 252 P, MICHEL Nr. 252 P, Eilmarke "Merkurkopf" - 2 Heller mit PROBEAUFDRUCK, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - DB DEI2564

Österreich, 1919,
ANK Nr. 252 P, MICHEL Nr. 252 P,
Eilmarke "Merkurkopf"
2 Heller
mit PROBEAUFDRUCK,
postfrisch,

ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
SEHR SELTEN !!

Statt 990,00 EUR
Nur 550,00 EUR
Sie sparen 44 %

Österreich, 1922, ANK Nr. (5), MICHEL Nr. II, NICHT VERAUSGABTE BRIEFMARKE - Flugpostmarke 1922 - Randstück vom unteren Bogenrand, postfrisch, DB JU1050

Österreich, 1922, ANK Nr. (5), MICHEL Nr. II, NICHT VERAUSGABTE BRIEFMARKE - Flugpostmarke 1922 - Randstück vom unteren Bogenrand, postfrisch, DB JU1050

Österreich, 1922,
ANK Nr. (5), MICHEL Nr. II,
NICHT VERAUSGABTE BRIEFMARKE
- Flugpostmarke 1922 -
Flugpostmarke 1922
= Nr. 332 mit Aufdruck "Flugpost"
Randstück vom unteren Bogenrand,
Falzrest am unteren Bogenrand,
postfrisch
ANK mindestens € 85,-- +
MICHEL mindestens € € 80,-- +
Randstücke sind bei dieser
Flugpostausgabe sehr selten !

50,00 EUR

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partnerseiten