Deutsch  English 

Kategorien

Informationen

Angebote

Neue Artikel

Österreich

Unsere Neuheiten

Österreich, 1946, ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII, Nicht verausgabte Serie Blitz Totenmaske bzw. Blitz Totenkopf, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB KL

Österreich, 1946, ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII, Nicht verausgabte Serie Blitz Totenmaske bzw. Blitz Totenkopf, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB KL

Österreich, 1946,
ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII,
Nicht verausgabte Serie
Blitz Totenmaske
bzw. auch Blitz Totenkopf genannt
postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
Perfekte Erhaltung
da aus Bogentrennung

ANK € 2.600,-- , MICHEL € 2.600,--

990,00 EUR

Österreich, 1946, ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII, Nicht verausgabte Serie Blitz Totenmaske bzw. Blitz Totenkopf im 4er-Block einheitlich aus der rechten oberen Bogenecke, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB KL

Österreich, 1946, ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII, Nicht verausgabte Serie Blitz Totenmaske bzw. Blitz Totenkopf im 4er-Block einheitlich aus der rechten oberen Bogenecke, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB KL

Österreich, 1946,
ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII,
Nicht verausgabte Serie
Blitz Totenmaske
bzw. auch Blitz Totenkopf genannt
im 4er-Block
einheitlich aus der
linken oberen Bogenecke,
postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
Perfekte Erhaltung
da aus Bogentrennung

ANK € 10.400,-- , MICHEL € 10.400,--

4.990,00 EUR

Österreich, 1946, ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII, Nicht verausgabte Serie Blitz Totenmaske bzw. Blitz Totenkopf im 4er-Block einheitlich aus der linken oberen Bogenecke, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB KL

Österreich, 1946, ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII, Nicht verausgabte Serie Blitz Totenmaske bzw. Blitz Totenkopf im 4er-Block einheitlich aus der linken oberen Bogenecke, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB KL

Österreich, 1946,
ANK Nr. (13) + (14), MICHEL Nr. VI + VII,
Nicht verausgabte Serie
Blitz Totenmaske
bzw. auch Blitz Totenkopf genannt
im 4er-Block
einheitlich aus der
linken oberen Bogenecke,
postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
Perfekte Erhaltung
da aus Bogentrennung

ANK € 10.400,-- , MICHEL € 10.400,--

4.990,00 EUR

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H I c, 6 Kreuzer rostbraun Handpapier Type I c POSTFRISCH !! - breit- bis überrandig und farbintensiv ! - ATTEST Dr. Ferchenbauer "postfrisches KABINETTSTÜCK!" - DB

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H I c, 6 Kreuzer rostbraun Handpapier Type I c POSTFRISCH !! - breit- bis überrandig und farbintensiv ! - ATTEST Dr. Ferchenbauer "postfrisches KABINETTSTÜCK!" - DB

Österreich, 1850,
Freimarken-Ausgabe 1850
Ferchenbauer Nr. 4 H I c,
6 Kreuzer rostbraun
Handpapier Type I c

POSTFRISCH !!
breit- bis überrandig und farbintensiv !
ATTEST Dr. Ferchenbauer
"postfrisches KABINETTSTÜCK!"

"bisher in postfrischer Erhaltung
noch nicht vorgelegen"

Dieses Stück wird mit einem neuen
ATTEST Dr. Ferchenbauer geliefert !

KABINETTSTÜCK
= höchste Qualitätsstufe bei
Dr. Ferchenbauer


Dr. Ferchenbauer Handbuch 2008
bereits € 4.500,00 für ungebraucht
und für postfrisch keine Bewertung
in sämtlichen Spezialkatalogen !

IN POSTFRISCHER ERHALTUNG
VERMUTLICH UNIKAT !


Dr. Ferchenbauer kennt keine
weitere 6 Kreuzer H I c rostbraun
in postfrischer Erhaltung !

6.500,00 EUR

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H III, 6 Kreuzer, rotbraun, Handpapier, Type III entwertet mit Teil - Oval - Stempel " (SE)BENICO " Müller Nr. 2585 a / 420 Punkte, großes Wasserzeichen, BEFUND Dr. Ferchenbauer als " P(RACHTSTÜCK) !" DB M1119

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 4 H III, 6 Kreuzer, rotbraun, Handpapier, Type III entwertet mit Teil - Oval - Stempel " (SE)BENICO " Müller Nr. 2585 a / 420 Punkte, großes Wasserzeichen, BEFUND Dr. Ferchenbauer als " P(RACHTSTÜCK) !" DB M1119

Österreich, 1850,
ANK Nr. 4 H III,
Ferchenbauer Nr. 4 H III,
6 Kreuzer, rotbraun,
Handpapier, Type III
mit etwas abgenütztem Druck,

entwertet mit einem zarten und klaren
schwarzen Teil - Oval - Stempel "
(SE)BENICO "

Müller Nr. 2585 a / 420 Punkte,
großes Wasserzeichen,
voll- bis überrandiges PRACHTSTÜCK !

BEFUND Dr. Ferchenbauer als
" voll- bis überrandiges P(RACHTSTÜCK) ! "

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

Statt 200,00 EUR
Nur 150,00 EUR
Sie sparen 25 %

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H I P 27, 9 Kreuzer, hellblau, Handpapier, Type I / P 27 = weitester Abstand von 1,2 mm zwischen der Ziffer "9" und dem "K" von "KREUZER", entwertet mit "TRIENT 24. AUG.", ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB 6013

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H I P 27, 9 Kreuzer, hellblau, Handpapier, Type I / P 27 = weitester Abstand von 1,2 mm zwischen der Ziffer "9" und dem "K" von "KREUZER", entwertet mit "TRIENT 24. AUG.", ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB 6013

Österreich, 1850,
ANK Nr. 5 H I,
Ferchenbauer Nr. 5 H I P 27,
9 Kreuzer, hellblau,
Handpapier,

Type I / P 27 = weitester Abstand
zwischen der Ziffer " 9 " und dem
" K " von " KREUZER "
von 1,2 mm.
Die Marke ist mit einem zarten,
ziemlich vollständigen Abdruck
des schwarzen Lang-Stempels
" TRIENT 24. AUG. "
( Müller Nr. 2977 c ) entwertet,
sie ist links und unten voll-,
oben und rechts breitrandig,
wie stets weist das Stück auf
der linken Seite Randdruck auf.

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein
naturbelassenes und typenfrei
gestempeltes PRACHTSTÜCK ! "

1.000,00 EUR

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H II b, 9 Kreuzer, graublau, Handpapier, Type II a, Seidenpapier 0,06 mm, zarter Maschinen-Abklatsch, kleiner Plattenfehler, entwertet mit " RÁCZ-BEC(SE) 11 / 2 ", BEFUND Dr. Ferchenbauer " P(RACHTSTÜCK) !" DB M1119

Österreich, 1850, Ferchenbauer Nr. 5 H II b, 9 Kreuzer, graublau, Handpapier, Type II a, Seidenpapier 0,06 mm, zarter Maschinen-Abklatsch, kleiner Plattenfehler, entwertet mit " RÁCZ-BEC(SE) 11 / 2 ", BEFUND Dr. Ferchenbauer " P(RACHTSTÜCK) !" DB M1119

Österreich, 1850,
ANK Nr. 5 H II b,
Ferchenbauer Nr. 5 H II b,
9 Kreuzer, graublau,
Handpapier, Type II a,
Seidenpapier 0,06 mm,
zarter Maschinen-Abklatsch,

kleiner Plattenfehler beim
zweiten " R " von " KREUZER "
entwertet mit einem klaren
schwarzen Einkreis-Teilstempel
" RÁCZ-BEC(SE) 11 / 2 ",
voll- bis breitrandiges PRACHTSTÜCK !

BEFUND Dr. Ferchenbauer als
" voll- bis breitrandiges P(RACHTSTÜCK) ! "

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

Statt 100,00 EUR
Nur 80,00 EUR
Sie sparen 20 %

Österreich, 1850/54, Ferchenbauer Nr. 5 M III b, 9 Kreuzer, hellblau, Maschinenpapier, Type III b, rechte untere BOGENECKE mit 11,5 : 10 mm + NADELPUNKT RECHTS ! entwertet mit "DATSCHITZ 13 / 1", ATTEST Dr. Ferchenbauer " frisches PRACHTSTÜCK ! " DB 6014

Österreich, 1850/54, Ferchenbauer Nr. 5 M III b, 9 Kreuzer, hellblau, Maschinenpapier, Type III b, rechte untere BOGENECKE mit 11,5 : 10 mm + NADELPUNKT RECHTS ! entwertet mit "DATSCHITZ 13 / 1", ATTEST Dr. Ferchenbauer " frisches PRACHTSTÜCK ! " DB 6014

Österreich, 1850/54,
ANK Nr. 5 M III b,
Ferchenbauer Nr. 5 M III b,
9 Kreuzer, hellblau,
Maschinenpapier, Type III b,
rechte untere

BOGENECKE
mit 11,5 : 10 mm
+ NADELPUNKT RECHTS !


Das Stück ist mit einem ideal
waagrecht sitzenden klaren
und kompletten Abdruck des
schwarzen Doppelkreis-Stempels
" DATSCHITZ 13 / 1 "
entwertet, es ist oben und
links voll-, sonst überrandig !

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein besonders
frisches ( noch ungewaschenes )
PRACHTSTÜCK !

Dr. Ferchenbauer Handbuch - LP !
= LIEBHABERPREIS !!

Bogenecken - beide Seiten zusammen
mehr als 20 mm breit verdienen LP !
= LIEBHABERPREIS !!

Siehe Dr. Ferchenbauer Handbuch 2008
Seite 331 ganz unten


Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

Statt 2.490,00 EUR
Nur 1.990,00 EUR
Sie sparen 20 %

Österreich, 1850/54, Ferchenbauer Nr. 5 M III b, 9 Kreuzer, dunkelblau, Maschinenpapier, Type III b im 4er-Block auf Briefstück entwertet mit "SALZBURG 21. JUN.", der 4er-Block ist voll- bis breitrandig ! ATTEST Dr. Ferchenbauer " PRACHTSTÜCK ! " DB 6015

Österreich, 1850/54, Ferchenbauer Nr. 5 M III b, 9 Kreuzer, dunkelblau, Maschinenpapier, Type III b im 4er-Block auf Briefstück entwertet mit "SALZBURG 21. JUN.", der 4er-Block ist voll- bis breitrandig ! ATTEST Dr. Ferchenbauer " PRACHTSTÜCK ! " DB 6015

Österreich, 1850/54,
ANK Nr. 5 M III b,
Ferchenbauer Nr. 5 M III b,
9 Kreuzer, dunkelblau,
Maschinenpapier, Type III b
im 4er-Block
auf Briefstück.

Der 4er-Block ist paarweise mit
zwei klaren, kompletten Abdrucken
des schwarzen Lang-Stempels
" SALZBURG 21. JUN. "
( Müller Nr. 2440 a / 4 Punkte )
entwertet,
er ist voll- bis breitrandig !
Die rechte untere Marke weist
mehrere Plattenfehler auf !

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein
naturbelassenes, taufrisches
und wirkungsvolles
PRACHTSTÜCK ! "

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

2.990,00 EUR

Österreich, 1850, Freimarken-Ausgabe 1850, ANK Nr. 1 H - 5 H, MICHEL Nr. 1 X - 5 X, 1 Kreuzer - 9 Kreuzer, Handpapier, gestempelt, breitrandiger erlesener Prachtsatz mit klaren Entwertungen, 3 Befunde Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M231

Österreich, 1850, Freimarken-Ausgabe 1850, ANK Nr. 1 H - 5 H, MICHEL Nr. 1 X - 5 X, 1 Kreuzer - 9 Kreuzer, Handpapier, gestempelt, breitrandiger erlesener Prachtsatz mit klaren Entwertungen, 3 Befunde Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M231

Österreich, 1850,
Freimarken-Ausgabe 1850,
ANK Nr. 1 H - 5 H,
MICHEL Nr. 1 X - 5 X,
1 Kreuzer - 9 Kreuzer,
Handpapier, gestempelt,
breitrandiger erlesener Prachtsatz
mit klaren Entwertungen

1 Kreuzer Handpapier
Nr. 1 H III, orange
Kartonpapier 0,12 mm
Befund Dr. Ferchenbauer
"rundum breitrandiges
PRACHTSTÜCK!"

2 Kreuzer Handpapier
Nr. 2 H III a, tiefschwarz
Plattenfehler
"Zart durchgerissener
Adlerflügel und Wappen rechts"

Befund Dr. Ferchenbauer
"voll- bis überrandiges
PRACHTSTÜCK!"

9 Kreuzer Handpapier
Nr. 5 H II a, blau
unten deutliche Druckfoulage,
oben schwacher Farbauftrag!

Befund Dr. Ferchenbauer
"rundum breitrandiges
PRACHTSTÜCK!"

175,00 EUR

Österreich, 1850/54, Freimarken-Ausgabe 1850/54, ANK Nr. 1 M - 5 M, MICHEL Nr. 1 Y - 5 Y, 1 Kreuzer - 9 Kreuzer, Maschinenpapier, gestempelt, breitrandiger erlesener Prachtsatz mit klaren Entwertungen, 2 Befunde Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M232

Österreich, 1850/54, Freimarken-Ausgabe 1850/54, ANK Nr. 1 M - 5 M, MICHEL Nr. 1 Y - 5 Y, 1 Kreuzer - 9 Kreuzer, Maschinenpapier, gestempelt, breitrandiger erlesener Prachtsatz mit klaren Entwertungen, 2 Befunde Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M232

Österreich, 1850/54,
Freimarken-Ausgabe 1850/54,
ANK Nr. 1 M - 5 M,
MICHEL Nr. 1 Y - 5 Y,
1 Kreuzer - 9 Kreuzer,
Maschinenpapier, gestempelt,
breitrandiger erlesener Prachtsatz
mit klaren Entwertungen

1 Kreuzer Maschinenpapier
Nr. 1 M III, chromgelb
Befund Dr. Ferchenbauer
"voll- bis oben breitrandiges
PRACHTSTÜCK!"

2 Kreuzer Maschinenpapier
Nr. 2 M III b, schwarz
Feinstdruck
Befund Dr. Ferchenbauer
"voll- bis rechts überrandiges
PRACHTSTÜCK!"

125,00 EUR

Österreich, 1851, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 6 I b, 0,6 Kreuzer blau, Type I b auf Adresszettelstück entwertet mit "(ZEIT)UNGS-EXPED: WIEN", oben teilw. gerissen, unten Teil der Nebenmarke, ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M789

Österreich, 1851, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 6 I b, 0,6 Kreuzer blau, Type I b auf Adresszettelstück entwertet mit "(ZEIT)UNGS-EXPED: WIEN", oben teilw. gerissen, unten Teil der Nebenmarke, ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M789

Österreich, 1851,
Zeitungsmarkenausgabe 1851,
Ferchenbauer Nr. 6 I b,
Merkur
0,6 Kreuzer blau
, Type I b
auf Adresszettelstück
entwertet mit einem
kompletten Abdruck
"(ZEIT)UNGS-EXPED: WIEN 3 / 3",
oben ist die Zeitungsmarke teilweise
gerissen statt geschnitten,
links und rechts Teile bzw. die
ganze Randlinie der Nebenmarke,
unten ein großer Teil
der Nebenmarke !!


ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein
naturbelassenes frisches
und attraktives erlesenes
PRACHTSTÜCK!"


IN DIESER FORM
SEHR INTERESSANT UND
SEHR SELTEN !!

190,00 EUR

Österreich, 1851, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 6 I b, 0,6 Kreuzer dunkelblau, Type I b auf schwach geripptem Papier entwertet mit " Mira 18. AGO. ", farbübersättigter Druck + kleiner Plattenfehler ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK !" DB

Österreich, 1851, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 6 I b, 0,6 Kreuzer dunkelblau, Type I b auf schwach geripptem Papier entwertet mit " Mira 18. AGO. ", farbübersättigter Druck + kleiner Plattenfehler ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK !" DB

Österreich, 1851,
Zeitungsmarkenausgabe 1851,
Ferchenbauer Nr. 6 I b,
Merkur
0,6 Kreuzer dunkelblau,
Type I b

auf schwach geripptem Papier
entwertet mit
einem senkrecht aufgesetzten,
klaren und ziemlich vollständigen Abdruck
des schwarzen Lombardei-Venetien-Stempels
" Mira 18. AGO. "
( Müller Nr. 153 a ) -
links und unten voll-, oben breit- und rechts überrandig
( komplette Randlinie der Nebenmarke sichtbar:
deutlich nach oben
verschobenes Nachbarstöckel
! )
-
die Marke weist einen stark übersättigten Druck auf,
wodurch auch die Markenfarbe für diese Type
und dieser Papier ungewö
hnlich dunkel erscheint,
sie zeigt im unteren Rand Druckmängel
( Farbauslassungen ) und die rechte äußere
Randlinie ist unterbrochen
( kleiner Plattenfehler )
ATTEST Dr. Ferchenbauer
"naturbelassenes PRACHTSTÜCK
dieser in mehrfacher Hinsicht
interessanten und seltenen Marke !"

INTERESSANTER M
ERKUR
IN WUNDERBARER OPTIK !

875,00 EUR

Österreich, 1851, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 6 I b, 0,6 Kreuzer hellblau, Type I b auf kleinem Schleifenstück, entwertet mit " ZEITUNGS - EXPED: WIEN 4/1 " mit interessantem Plattenfehler, ATTEST Dr. Ferchenbauer " KABINETTSTÜCK ! " - DB

Österreich, 1851, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 6 I b, 0,6 Kreuzer hellblau, Type I b auf kleinem Schleifenstück, entwertet mit " ZEITUNGS - EXPED: WIEN 4/1 " mit interessantem Plattenfehler, ATTEST Dr. Ferchenbauer " KABINETTSTÜCK ! " - DB

Österreich, 1851,
Zeitungsmarkenausgabe 1851,
Ferchenbauer Nr. 6 I b,
Merkur
0,6 Kreuzer hellblau,
Type I b
auf kleinem Schleifenstück,

entwertet mit einem klaren, kompletten
und übergehenden Abdruck des schwarzen
Doppelkreis-Stempels
" ZEITUNGS - EXPED: WIEN 4/1 "
( kopfstehendes Datum ! ) -
links voll- bis breit-, an den übrigen drei Rändern
überrandig, links zeigt sie oben einen winzigen
Teil der Randlinie der Nebenmarke, rechts einen
größeren Teil auch der inneren Randlinie,
oben befindet sich ein interessanter Plattenfehler
" Weißer Fleck bei "U" und "N"

des Wortes
"ZEITUNGS"
ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein vollkommen
naturbelassenes und besonders
attraktives KABINETTSTÜCK !"

KABINETTSTÜCK
= höchste Qualitätsstufe
bei Dr. Ferchenbauer !


INTERESSANTER MERKUR
IN WUNDERBARER OPTIK !

990,00 EUR

Österreich, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 7, 0,6 Kreuzer gelb, Type I b - "GELBER MERKUR" - voll-; breit- bis überrandig, rechts Randstück entwertet mit "(PRAG) O.P.A. ZTGS. EXPED: 6 / 5, .. U", ATTEST Dr. Ferchenbauer "KABINETTSTÜCK!" DB

Österreich, Zeitungsmarkenausgabe 1851, Ferchenbauer Nr. 7, 0,6 Kreuzer gelb, Type I b - "GELBER MERKUR" - voll-; breit- bis überrandig, rechts Randstück entwertet mit "(PRAG) O.P.A. ZTGS. EXPED: 6 / 5, .. U", ATTEST Dr. Ferchenbauer "KABINETTSTÜCK!" DB

Österreich, 1851,
Zeitungsmarkenausgabe 1851,
Ferchenbauer Nr. 7,
Merkur
6 Kreuzer bzw. als Aufbrauch 0,6 Kreuzer
gelb, Type I b

sogenannter
"GELBER MERKUR"

Die Marke ist mit einem
zartklaren Teil-Abdruck
des schwarzen Oval-Stempels
"(PRAG) O. P. A. ZTGS. EXPED: 6 / 5, .. U"
entwertet, sie ist oben voll- bis breit-,
an den übrigen drei Rändern überrandig
( rechts kurzes Randstück,
links Teil der Nebenmarke !! )
Die Markenfarbe ist
überdurchschnittlich intensiv und frisch,
die Marke ist noch ungewaschen !

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein
taufrisches KABINETTSTÜCK !
dieser diffizilen und seltenen Marke!"

KABINETTSTÜCK
= höchste Qualitätsstufe
bei Dr. Ferchenbauer !

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

16.500,00 EUR

Österreich, 1858, Nr. 10 II a, 2 Kreuzer gelb, Type II mit zartem Teilstempel SCHAESSBURG und mit zartklarem ROTEM Teilstempel WIEN 26 - III, 9 - 11 Fr. je mit BEFUND Dr. Ferchenbauer "prägefrisches P(RACHTSTÜCK)!", DB HDR742

Österreich, 1858, Nr. 10 II a, 2 Kreuzer gelb, Type II mit zartem Teilstempel SCHAESSBURG und mit zartklarem ROTEM Teilstempel WIEN 26 - III, 9 - 11 Fr. je mit BEFUND Dr. Ferchenbauer "prägefrisches P(RACHTSTÜCK)!", DB HDR742

Österreich, 1858,
Nr. 10 II a,
2 Kreuzer gelb, Type II
mit zartem Teilstempel
SCHAESSBURG

und
mit zartklarem
ROTEM Teilstempel
WIEN 26 - III, 9 - 11 Fr.

je mit
BEFUND Dr. Ferchenbauer
"prägefrisches P(RACHTSTÜCK)!"
Ferchenbauer € 1.020,--

225,00 EUR

Österreich, 1858, Ferchenbauer Nr. 10 II a, 2 Kreuzer hellgelb, Type II MIT EXTREM GROSSEM DRUCKAUSFALL von NAHEZU 75 % DES MARKENBILDES !! entwertet mit "SCHAESSBURG", ATTEST Dr. Ferchenbauer "beeindruckendes PRACHTSTÜCK !" LITERATURBEKANNTES UNIKAT - DB

Österreich, 1858, Ferchenbauer Nr. 10 II a, 2 Kreuzer hellgelb, Type II MIT EXTREM GROSSEM DRUCKAUSFALL von NAHEZU 75 % DES MARKENBILDES !! entwertet mit "SCHAESSBURG", ATTEST Dr. Ferchenbauer "beeindruckendes PRACHTSTÜCK !" LITERATURBEKANNTES UNIKAT - DB

Österreich, 1858,
ANK Nr. 10 II a F,
Ferchenbauer Nr. 10 II a F,
Freimarken-Ausgabe 1858/59
2 Kreuzer hellgelb,
Type II

MIT EXTREM
GROSSEM
DRUCKAUSFALL

von
NAHEZU 75 %
DES MARKENBILDES !!
( vermutlich durch umgebogene
Ecke des Papierbogens
beim Druckvorgang entstanden ) -

RR !


Die Marke trägt rechts unten
einen kleinen Teilabdruck des
schwarzen Einkreis-Stempels
von " SCHAESSBURG ", das
Markenbild ist stark dezentriert.
Das Stück ist vollzähnig und
prägefrisch, insbesondere ist
der farblos geprägte Kaiserkopf
stempelfrei und dadurch
deutlich erkennbar !

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein
beeindruckendes PRACHTSTÜCK !
dieser spektakulären Druckzufälligkeit !


Die Marke ist in der Monographie
von Ing. Edwin Müller
" DIE POSTMARKEN
VON ÖSTERREICH "
ex 1927 auf Seite 100 abgebildet !


LITERATURBEKANNTES
UNIKALES STÜCK !!

Statt 10.000,00 EUR
Nur 7.200,00 EUR
Sie sparen 28 %

Österreich, 1858, Nr. 10 II MICHEL Nr. 10 II e, Freimarkenausgabe 1858/59, 2 Kreuzer orange Type II auf kompletter Drucksache von GRAZ nach SPITAL am SEMMERING mit rückseitigem Ankunftsstempel SPITAL B.H. 21/3, ATTEST Goller "echt und einwandfrei" DB 6018

Österreich, 1858, Nr. 10 II MICHEL Nr. 10 II e, Freimarkenausgabe 1858/59, 2 Kreuzer orange Type II auf kompletter Drucksache von GRAZ nach SPITAL am SEMMERING mit rückseitigem Ankunftsstempel SPITAL B.H. 21/3, ATTEST Goller "echt und einwandfrei" DB 6018

Österreich, 1858,
Nr. 10 II, MICHEL Nr. 10 II e,
Freimarkenausgabe 1858/59,
2 Kreuzer orange Type II
auf kompletter Drucksache
von GRAZ nach
SPITAL am SEMMERING
mit rückseitigem Ankunftsstempel
SPITAL B.H. 21/3 -
portorichtiger Beleg
mit sauberer Adressierung
und attraktivem Inhalt

ATTEST Goller " echt und einwandfrei ! "

Wunderbare Prachterhaltung !

775,00 EUR

Österreich, 1858/59, Nr. 12 a + 10 II a, Freimarkenausgabe 1858/59, 3 Kreuzer hellgrün + 2 Kreuzer gelb Type II auf komplettem Faltbrief von BRÜX nach HAGENSDORF bei KRALUP - INHALT EINE DEKORATIVE RECHNUNG - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M861

Österreich, 1858/59, Nr. 12 a + 10 II a, Freimarkenausgabe 1858/59, 3 Kreuzer hellgrün + 2 Kreuzer gelb Type II auf komplettem Faltbrief von BRÜX nach HAGENSDORF bei KRALUP - INHALT EINE DEKORATIVE RECHNUNG - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M861

Österreich, 1858/59,
Nr. 12 a + 10 II a,
Freimarkenausgabe 1858/59,
3 Kreuzer hellgrün + 2 Kreuzer gelb Type II
auf komplettem Faltbrief

von BRÜX
nach HAGENSDORF bei KRALUP -
INHALT EINE DEKORATIVE RECHNUNG -

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein frisches
erlesenes PRACHTSTÜCK ! "

595,00 EUR

Österreich, 1858, Nr. 15 II a, 15 Kreuzer blau Type II ungebraucht MIT PLATTENFEHLER "Kleiner weißer Fleck links vor der Ziffer 1" - PERFEKT ZENTRIERT !! - ATTEST Dr. Ferchenbauer "erlesenes PRACHTSTÜCK !" DB PR121

Österreich, 1858, Nr. 15 II a, 15 Kreuzer blau Type II ungebraucht MIT PLATTENFEHLER "Kleiner weißer Fleck links vor der Ziffer 1" - PERFEKT ZENTRIERT !! - ATTEST Dr. Ferchenbauer "erlesenes PRACHTSTÜCK !" DB PR121

Österreich, 1858,
Ferchenbauer Nr. 15 II a,
15 Kreuzer
blau
Type II
ungebraucht
MIT PLATTENFEHLER


Die Marke hat vollen und quarzlampenreinen
Original - Gummi mit minimalen Anhaftungsspuren,
sie ist rundum vollzähnig und perfekt zentriert !!
Links unten befindet sich ein Plattenfehler
"Kleiner weißer Fleck links vor der Ziffer 1"


ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein wirkungsvolles
erlesenes PRACHTSTÜCK ! "

SEHR INTERESSANTE MARKE
IN SEHR FEINER QUALITÄT !!

990,00 EUR

Österreich, 1858/59, Nr. 15 II a + 15 II b, Freimarkenausgabe 1858/59, 15 Kreuzer blau Type II + 15 Kreuzer dunkelblau Type I als RARE KOMBINATION auf komplettem Faltbrief von KLAGENFURT nach WARASDIN, ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK !" - DB 6019

Österreich, 1858/59, Nr. 15 II a + 15 II b, Freimarkenausgabe 1858/59, 15 Kreuzer blau Type II + 15 Kreuzer dunkelblau Type I als RARE KOMBINATION auf komplettem Faltbrief von KLAGENFURT nach WARASDIN, ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK !" - DB 6019

Österreich, 1858/59,
Nr. 15 II a + 15 II b,
Freimarkenausgabe 1858/59,
15 Kreuzer blau Type II
+ 15 Kreuzer dunkelblau Type I
als RARE KOMBINATION
auf komplettem Faltbrief
von KLAGENFURT nach WARASDIN


Die Marken sind je mit einem
kompletten Abdruck
des schwarzen Einkreis-Stempels
"KLAGENFURTH 27/7"
entwertet, beiden Marken sind
vollzähnig, farb- und prägefrisch !
Der sauber beschriftete Brief trägt
adresseitig links unten eine komplette
blaue Firmenstampiglie, auf der Rückseite
den kompletten Ankunftsstempel
"WARASDIN 29/7",
er stammt aus dem Jahr 1859,
im unteren Randbereich verläuft eine
waagrechte Registerfalte

ATTEST Dr. Ferchenbauer
" Es handelt sich um ein
frisches und wirkungsvolles
PRACHTSTÜCK
dieses seltenen Beleges,
der aus der Sammlung
Ing. PROVERA stammt ! "

1.350,00 EUR

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 b, 1,05 Kreuzer bzw. Soldi dunkelblau,Type I, entwertet mit Lombardei-Venetien-Einkreis-Stempel " BRESCIA 19 / 4 " - zumeist überrandig, ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M529

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 b, 1,05 Kreuzer bzw. Soldi dunkelblau,Type I, entwertet mit Lombardei-Venetien-Einkreis-Stempel " BRESCIA 19 / 4 " - zumeist überrandig, ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" DB M529

Österreich, 1858,
Zeitungsmarken-Ausgabe 1858,
MICHEL Nr. 16 b,
Ferchenbauer Nr. 16 b,
1,05 Kreuzer bzw. Soldi
dunkelblau,Type I
,
entwertet mit einem praktisch
kompletten, zartklaren Abdruck
des schwarzen
Lombardei-Venetien-Einkreis-Stempels
" BRESCIA 19 / 4 " -
Die Marke ist rundum
zumeist überrandig,

ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein attraktives
erlesenes PRACHTSTÜCK !"

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

395,00 EUR

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 b, 1,05 Kreuzer bzw. Soldi, dunkelblau, Type I, entwertet mit "VERONA 18/12" - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" - DB 6024

Österreich, 1858, Zeitungsmarken-Ausgabe 1858, Ferchenbauer Nr. 16 b, 1,05 Kreuzer bzw. Soldi, dunkelblau, Type I, entwertet mit "VERONA 18/12" - ATTEST Dr. Ferchenbauer "PRACHTSTÜCK!" - DB 6024

Österreich, 1858,
Zeitungsmarken-Ausgabe 1858,
MICHEL Nr. 16 b,
Ferchenbauer Nr. 16 b,
1,05 Kreuzer bzw. Soldi,
dunkelblau, Type I,
entwertet mit einem klaren,
ziemlich vollständigen Abdruck
des schwarzen
Lombardei-Venetien Einkreis-Zierstempels
"VERONA 18/12",
die Marke ist breit- bis überrandig
( rechts kleiner Teil der Nebenmarke sichtbar ).
ATTEST Dr. Ferchenbauer
"Es handelt sich um ein
wirkungsvolles erlesenes
PRACHTSTÜCK!"

Sehr feines Stück
für den Sammler von
hochwertigen Qualitätsstücken !!

475,00 EUR

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partnerseiten