Deutsch  English 

Kategorien

Informationen

Angebote

Neue Artikel

Österreich Abarten + Raritäten

Briefmarken Österreich Abarten + Raritäten vom kleinen Plattenfehler bis zu besonders seltenen Stücken

Unsere Neuheiten

ANK Nr. (14a) Michel Nr. A VII Nicht verausgabter Madersperger mit falscher Jahreszahl 1767 anstatt 1768 als Randstück vom oberen Bogenrand postfrisch mit ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB RS

ANK Nr. (14a) Michel Nr. A VII Nicht verausgabter Madersperger mit falscher Jahreszahl 1767 anstatt 1768 als Randstück vom oberen Bogenrand postfrisch mit ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB RS

ANK Nr. (14a), Michel Nr. A VII
Nicht verausgabte Briefmarke
100. Todestag von Josef Madersperger
irrtümlich mit falscher Jahreszahl
"1767" anstatt 1768 wie verausgabt
als Randstück vom oberen Bogenrand
postfrisch
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 3.500,-- ; Michel € 3.500,--
Sehr selten angebotene Briefmarke

1.750,00 EUR

Nr. 3 M IIIa, 3 Kreuzer Maschinenpapier Type IIIa, hellot, linke untere Bogenecke mit 5,5 - 6 : 8,5 mm mit klarem Teilstempel TEPLITZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "Attraktives rel. PRACHTSTÜCK!" DB VF1666

Nr. 3 M IIIa, 3 Kreuzer Maschinenpapier Type IIIa, hellot, linke untere Bogenecke mit 5,5 - 6 : 8,5 mm mit klarem Teilstempel TEPLITZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "Attraktives rel. PRACHTSTÜCK!" DB VF1666

Nr. 3 M IIIa
3 Kreuzer Maschinenpapier hellrot
linke untere Bogenecke mit 5,5 - 6 : 8,5 mm
mit klarem Teilstempel von TEPLITZ 10/9
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
"Attraktives rel. P(RACHTSTÜCK)!"
Bewertung von Bogenecken siehe Ferchenbauer
Handbuch 2008 auf Seite 330 und 331

Dr. Ferchenbauer Alt-Österreich-Spezialkatalog
2008 = € 750,--

300,00 EUR

Nr. 5 H II b, 9 Kreuzer Type II b mit 2 !! Papierfalten und Randdruck, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück) ! DB

Nr. 5 H II b, 9 Kreuzer Type II b mit 2 !! Papierfalten und Randdruck, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück) ! DB

Nr. 5 H II b,
9 Kreuzer Type II b mit 2 !!
markanten Papierfalten und Randdruck,
BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück) !
in dieser Form sehr selten

Statt 150,00 EUR
Nur 120,00 EUR
Sie sparen 20 %

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 8 : 5 mm, BEFUND Dr. Ferchenbauer als breitrandies attraktives P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 8 : 5 mm, BEFUND Dr. Ferchenbauer als breitrandies attraktives P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb 
9 Kreuzer Handpapier 
linke untere Bogenecke mit 8 : 5 mm  
BEFUND Dr. Ferchenbauer als 
breit- bis überrandiges, 
attraktives P(rachtstück)

Ferchenbauer Handbuch € 600,--

360,00 EUR

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 7 : 4 - 5 mm mit Andreas-Kreuz-Ansatz unten, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 7 : 4 - 5 mm mit Andreas-Kreuz-Ansatz unten, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb
9 Kreuzer Handpapier
linke untere Bogenecke mit 7 : 4 - 5 mm
und Andreas-Kreuz-Ansatz unten
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
überrandiges P(rachtstück)!
Ferchenbauer Handbuch € 450,--

290,00 EUR

Nr. 10 II d, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer in seltenerer Farbe dunkelorange, mit Teilstempel LINZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

Nr. 10 II d, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer in seltenerer Farbe dunkelorange, mit Teilstempel LINZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

ANK Nr. 10 II d, Michel Nr. 10 II b
Ferchenbauer Handbuch Nr. 10 II d
Freimarkenausgabe 1858
2 Kreuzer, dunkelorange, Type II
mit Teilstempel LINZ 23 / 3, .
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
vollzähniges,
P(rachtstück)!
ANK € 1.100,-- ; Michel € 800,-- = unterbewertet
Dr. Ferchenbauer Handbuch € 950,--
Seltene Farbe in feiner Erhaltung !!!

Statt 449,00 EUR
Nur 290,00 EUR
Sie sparen 35 %

Nr. 10 I b, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer, gelb, Type I mit klarem leuchtend rotem Stempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück)!, DB

Nr. 10 I b, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer, gelb, Type I mit klarem leuchtend rotem Stempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück)!, DB

ANK Nr. 10 I b, Michel Nr. 10 I b 
Freimarkenausgabe 1858 
2 Kreuzer, gelb, Type I 
mit klarem leuchtend rotem Teilstempel
WIEN 16 -XI, 6 - 8 Ab.
BEFUND Dr. Ferchenbauer als 
vollzähniges,
 zentriertes, noch 
ungewaschenes P(rachtstück)! 

Dr. Ferchenbauer Handbuch € 950,--
LUXUSSTÜCK in feinster Erhaltung !!!  

395,00 EUR

Nr. 11 II a, Freimarkenausgabe 1858, 3 Kreuzer schwarz, mit Plattenfehler + Maschinenabklatsch, Teilstempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

Nr. 11 II a, Freimarkenausgabe 1858, 3 Kreuzer schwarz, mit Plattenfehler + Maschinenabklatsch, Teilstempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

ANK Nr. 11 II a, Michel Nr. 11 II a
Ferchenbauer Handbuch Nr. 11 II a
Freimarkenausgabe 1858
3 Kreuzer, schwarz, Type II
mit Plattenfehler
"kleiner weißer Fleck vor der oberen Ziffer 3"
und zusätzlich sehr zarter Maschinenabklatsch
mit Teilstempel WIEN 26-V, 1-3 N. (M.)
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
vollzähniges,
P(rachtstück)!
In dieser Kombination weder im
ANK noch im Michel bewertet
Dr. Ferchenbauer Handbuch ca. € 560,--
Sehr interessantes Stück in feiner Erhaltung !!!

Statt 279,00 EUR
Nur 180,00 EUR
Sie sparen 35 %

Ausgabe 1858, großes Andreaskreuz in Rot mit zwei weißen Punkten als Plattenzeichen, ungebraucht mit vollem Originalgummi mit kleineren Falzresten, BEFUND Babor "Vollzähniges Stück in frischer PRACHTERHALTUNG !" DB VF1731

Ausgabe 1858, großes Andreaskreuz in Rot mit zwei weißen Punkten als Plattenzeichen, ungebraucht mit vollem Originalgummi mit kleineren Falzresten, BEFUND Babor "Vollzähniges Stück in frischer PRACHTERHALTUNG !" DB VF1731

Ausgabe 1858,
Großes Andreaskreuz Type I in Rot
Ungebraucht mit vollem Originalgummi und
kleineren Falzresten sowie im linken Viertel
mit zwei weißen Punkten als Plattenzeichen

BEFUND Babor "Vollzähniges Stück in
frischer PRACHTERHALTUNG !"
Bestens gezähnt und in feinster Erhaltung

150,00 EUR

Nr. 16 a, Zeitungsmarke 1858, blau, Plattenfehler rinnendes Auge, Befund Dr. Ferchenbauer als rel. (P!) DB

Nr. 16 a, Zeitungsmarke 1858, blau, Plattenfehler rinnendes Auge, Befund Dr. Ferchenbauer als rel. (P!) DB

Zeitungsmarke 1858
Nr. 16 a, blau, mit Plattenfehler
"rinnendes Auge"
Befund Dr. Ferchenbauer als rel. (P)rachtstück
Ferchenbauer € 850,-- + 20 % = € 1.020,--

360,00 EUR

Nr. 17 a, Zeitungsmarke 1858, (grau)lila, ungebraucht mit Falzrest, BEFUND Dr. Ferchenbauer als rel. P(rachtstück)!!!, DB

Nr. 17 a, Zeitungsmarke 1858, (grau)lila, ungebraucht mit Falzrest, BEFUND Dr. Ferchenbauer als rel. P(rachtstück)!!!, DB

Zeitungsmarke 1858,
Nr. 17 a (grau)lila,
ungebraucht mit Falzrest,
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
rel. P(rachtstück)!!!,
Ferchenbauer Handbuch € 1.100,--

Statt 590,00 EUR
Nur 450,00 EUR
Sie sparen 24 %

Österreich, 1861, ANK Nr. 18 a, Michel Nr. 18 a, Ferchenbauer Nr. 18 a, Kaiserkopf im Oval, 2 Kreuzer gelb ungebraucht BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges und frisches P(RACHTSTÜCK)!", DB JU829

Österreich, 1861, ANK Nr. 18 a, Michel Nr. 18 a, Ferchenbauer Nr. 18 a, Kaiserkopf im Oval, 2 Kreuzer gelb ungebraucht BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges und frisches P(RACHTSTÜCK)!", DB JU829

Österreich 1861
ANK Nr. 18 a, Michel Nr. 18 a
Ferchenbauer Handbuch Nr. 18 a
Kaiserkopf im Oval
2 Kreuzer gelb
ungebraucht

BEFUND Dr. Ferchenbauer als
"vollzähniges und frisches
P(RACHTSTÜCK)!"
ANK € 600,-- ; Michel € 600,--
Ferchenbauer Handbuch € 600,--

330,00 EUR

ANK Nr. 133 - 138, Michel Nr. 133 - 138, Freimarkenausgabe: Kaiser Franz Joseph, Wertziffer im weißen Feld ohne Lackstreifen, komplette Serie in postfrischen 4er-Blöcken, im 4er-Block selten !!!, DB M1011

ANK Nr. 133 - 138, Michel Nr. 133 - 138, Freimarkenausgabe: Kaiser Franz Joseph, Wertziffer im weißen Feld ohne Lackstreifen, komplette Serie in postfrischen 4er-Blöcken, im 4er-Block selten !!!, DB M1011

ANK Nr. 133 - 138, Michel Nr. 133 - 138
Freimarkenausgabe: Kaiser Franz Joseph
Wertziffer im weißen Feld ohne Lackstreifen
komplette Serie aller 6 Werte im 4er-Block
postfrisch
Im 4er-Block selten angeboten !!!
ANK € 350,-- = 4er-Block Bewertung
Michel € 300,-- ++

200,00 EUR

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 29 Heller von PILSEN nach STAB, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles, naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB VF1584

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 29 Heller von PILSEN nach STAB, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles, naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB VF1584

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910
WERTBRIEF mit einer Frankatur von
129 Heller ( 1 Krone + 29 Heller ) von der
CASSA DES BÜRGERLICHEN
BRAUHAUSES
IN PILSEN von PILSEN nach STAB

ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"Es handelt sich um ein wirkungsvolles,
naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!"
WERTBRIEFE DER AUSGABE 1910 SIND SEHR SELTEN UND WERDEN KAUM EINMAL IRGENDWO ANGEBOTEN !!!!

1.100,00 EUR

ANK Nr. 171 U, Michel Nr. 171 U, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag von Kaiser Franz Joseph, 35 Heller UNGEZÄHNT !!, Randstück vom oberen Bogenrand, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!, DB

ANK Nr. 171 U, Michel Nr. 171 U, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag von Kaiser Franz Joseph, 35 Heller UNGEZÄHNT !!, Randstück vom oberen Bogenrand, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!, DB

ANK Nr. 171 U, Michel Nr. 171 U
Jubiläumsausgabe 1910 zum
80. Geburtstag von Kaiser Franz Joseph,
35 Heller UNGEZÄHNT !!,
Randstück vom oberen Bogenrand,
postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei",
AUSZUG AUS DEM ATTEST:
"Die sehr seltene Marke stammt aus der musealen
Archivsammlung der Österreichischen Postverwaltung,
wo die einzig bekannten ungezähnten Exemplare
( lediglich 40 Stück ) vorhanden waren"

UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!!

Diese ungezähnte Briefmarke wird auch noch
von einem Deutschen Versandhändler angeboten.
Der Verkaufspreis für die selbe ungezähnte
Briefmarke beträgt ca. € 1.500,--

500,00 EUR

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 56 Heller von LUSSIN PICCOLO nach TRIEST, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles erlesenes PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB M866

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 56 Heller von LUSSIN PICCOLO nach TRIEST, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles erlesenes PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB M866

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910
WERTBRIEF mit einer Frankatur von
156 Heller ( 1 Krone + 56 Heller ) von  

LUSSIN PICCOLO 10/10/(19)10 nach TRIEST

mit rückseitigem Ankunftsstempel
TRIEST 1 - TRIESTE 1, 30/10, 10-5
ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"Es handelt sich um ein wirkungsvolles,
erlesenes PRACHTSTÜCK!"
WERTBRIEFE DER AUSGABE 1910 SIND SEHR SELTEN UND WERDEN KAUM EINMAL IRGENDWO ANGEBOTEN !!!!

1.350,00 EUR

ANK Nr. 177 AII Michel Nr. 177, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph, Höchstwert zu 10 Kronen im seltenen BREITFORMAT, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB CG

ANK Nr. 177 AII Michel Nr. 177, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph, Höchstwert zu 10 Kronen im seltenen BREITFORMAT, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB CG

ANK Nr. 177 AII, Michel Nr. 177
Jubiläumsausgabe 1910 zum
80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph
Höchstwert zu 10 Kronen
im seltenen BREITFORMAT

postfrisch
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
seltene Marke !!!

700,00 EUR

ANK Nr. 177 AI Michel Nr. 177, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph, Höchstwert zu 10 Kronen im seltenen waagrechten PAAR, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB CG

ANK Nr. 177 AI Michel Nr. 177, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph, Höchstwert zu 10 Kronen im seltenen waagrechten PAAR, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB CG

ANK Nr. 177 AI, Michel Nr. 177
Jubiläumsausgabe 1910 zum
80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph
Höchstwert zu 10 Kronen
im seltenen waagrechten PAAR

postfrisch
ATTEST Soecknick
"echt und einwandfrei"
ANK € 1.000,-- ++ ;
Michel € 1.000,-- ++
In Einheiten ist der 10 Kronen Wert
eine sehr sehr seltene Marke !!!

1.000,00 EUR

ANK Nr. 178 PU II - 179 PU II, Michel Nr. 178 PU II - 179 PU II, Kriegswohltätigkeitsausgabe 1914 zugunsten der Kriegswitwen und Kriegswaisen, ungezähnte Einzelabzüge in scharz auf Kartonpapier, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB D1154

ANK Nr. 178 PU II - 179 PU II, Michel Nr. 178 PU II - 179 PU II, Kriegswohltätigkeitsausgabe 1914 zugunsten der Kriegswitwen und Kriegswaisen, ungezähnte Einzelabzüge in scharz auf Kartonpapier, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB D1154

ANK Nr. 178 PU II. - 179 PU II. 
Michel Nr. 178 PU II. - 179 PU II.
Kriegswohltätigkeitsausgabe 1914
zugunsten der Kriegswitwen und Kriegswaisen,
ungezähnte Einzelabzüge in schwarz auf Kartonpapier,
ohne Gummierung wie hergestellt.
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 1.700,-- ; Michel € 1.600,--

690,00 EUR

Österreich 1914, Entwurf zu einer Rot - Kreuz - Marke als ungezähnte Einzelprobe in Schwarz auf Kartonpapier, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB D1155

Österreich 1914, Entwurf zu einer Rot - Kreuz - Marke als ungezähnte Einzelprobe in Schwarz auf Kartonpapier, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB D1155

Österreich 1914
Entwurf zu einer Rot - Kreuz - Marke
als ungezähnte Einzelprobe in
Schwarz auf Kartonpapier

ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
Die Probe mit einer von Dr. Rudolf Junk entworfenen
aber nicht verausgabten Marke ist in dem Buch
"100 Jahre Briefmarke" aus dem Jahr 1950
auf Seite 30 abgebildet.

Statt 400,00 EUR
Nur 240,00 EUR
Sie sparen 40 %

Nr. 180, Kriegswohltätigkeitsmarken 1915, Wert zu 3 Heller als Fotovorlage vor dem regulären Druck der Auflage hergestellt, sehr dekorativ

Nr. 180, Kriegswohltätigkeitsmarken 1915, Wert zu 3 Heller als Fotovorlage vor dem regulären Druck der Auflage hergestellt, sehr dekorativ

ANK Nr. 180, Michel Nr. 180 
Kriegswohltätigkeitsmarken 1915
Wert zu 3 Heller als Fotovorlage 
( vor dem regulären Druck der Auflage
als Druckvorlage hergestellt )

Die 5 Heller Fotovorlage ist unter anderem 
auch in dem Buch KOLOMAN MOSER 
" KUNST AUF BRIEFMARKEN " abgebildet
sehr dekorativ 

50,00 EUR

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partnerseiten