Deutsch  English 

Kategorien

Informationen

Angebote

Neue Artikel

Kaiserreich

Österreich 1850 - 1918

Unsere Neuheiten

Zeitungsmarken-Ausgabe 1851 Nr. 6 II c, blau, "BLAUER MERKUR" auf kompletter Schleifen-Vorderseite nach AGRAM, entwertet mit klarem Abdruck "MILANO 6/12", ATTEST Dr. Ferchenbauer "Es handelt sich um ein naturbelassenes attraktives Prachtstück!", DB HK140

Zeitungsmarken-Ausgabe 1851 Nr. 6 II c, blau, "BLAUER MERKUR" auf kompletter Schleifen-Vorderseite nach AGRAM, entwertet mit klarem Abdruck "MILANO 6/12", ATTEST Dr. Ferchenbauer "Es handelt sich um ein naturbelassenes attraktives Prachtstück!", DB HK140

Österreich
Zeitungsmarken-Ausgabe 1851
Ferchenbauer Spezial Katalog Nr. 6 II c,
"Blauer Merkur", Farbe blau
auf kompletter Schleifen-Vorderseite nach AGRAM,
die Marke entwertet mit einem klaren, kompletten
und übergehenden Abdruck des schwarzen
Lombardei-Venetien - Einkreis-Stempels "MILANO 6/12".
ATTEST Dr. Ferchenbauer als 
"Es handelt sich um ein naturbelassenes
attraktives PRACHTSTÜCK!"
Ferchenbauer Handbuch € 600,--

330,00 EUR

Nr. 1 M III, 1 Kreuzer Maschinenpapier Type III, Drucksache von Wien nach Wolfsberg / Kärnten, DB D1476

Nr. 1 M III, 1 Kreuzer Maschinenpapier Type III, Drucksache von Wien nach Wolfsberg / Kärnten, DB D1476

Nr. 1 M III, 
1 Kreuzer Maschinenpapier, gelb 
auf Drucksachenhülle von 
WIEN nach WOLFSBERG in Kärnten, 
über Bahnhof Bruck an der Mur mit 
Ankunftsstempel Wolfsberg 17. JUL. 
signiert Dr. Ferchenbauer 
Ferchenbauer € 400,-- 
ANK € 380,--  

Statt 160,00 EUR
Nur 130,00 EUR
Sie sparen 19 %

1 M III, 1 Kreuzer gelb Maschinenpapier Type III auf Drucksache von KASCHAU nach Troppau vom 18.10.1858 - späte Verwendung vom Oktober 1858

1 M III, 1 Kreuzer gelb Maschinenpapier Type III auf Drucksache von KASCHAU nach Troppau vom 18.10.1858 - späte Verwendung vom Oktober 1858

1 M III ; Michel 1 Y III
1 Kreuzer Maschinenpapier gelb Type III 
auf Drucksache von KASCHAU nach Troppau 
in Schlesien über Pest vom 18.10.1858 mit
rückseitigem 

Ankunftsstempel PEST 21.10.1858
Breitrandige Marke auf gut erhaltener Drucksache 
mit schon sehr später Verwendung
Gültigkeit dieser Ausgabe bis 31.12.1858 
Ferchenbauer Handbuch € 400,--  
ANK € 380,-- ; Michel € 400,-- 
Katalogpreisangaben für billigste Farbe

Statt 140,00 EUR
Nur 120,00 EUR
Sie sparen 14 %

Nr. 3 M IIIa, 3 Kreuzer Maschinenpapier Type IIIa, hellot, linke untere Bogenecke mit 5,5 - 6 : 8,5 mm mit klarem Teilstempel TEPLITZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "Attraktives rel. PRACHTSTÜCK!" DB VF1666

Nr. 3 M IIIa, 3 Kreuzer Maschinenpapier Type IIIa, hellot, linke untere Bogenecke mit 5,5 - 6 : 8,5 mm mit klarem Teilstempel TEPLITZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "Attraktives rel. PRACHTSTÜCK!" DB VF1666

Nr. 3 M IIIa
3 Kreuzer Maschinenpapier hellrot
linke untere Bogenecke mit 5,5 - 6 : 8,5 mm
mit klarem Teilstempel von TEPLITZ 10/9
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
"Attraktives rel. P(RACHTSTÜCK)!"
Bewertung von Bogenecken siehe Ferchenbauer
Handbuch 2008 auf Seite 330 und 331

Dr. Ferchenbauer Alt-Österreich-Spezialkatalog
2008 = € 750,--

Statt 300,00 EUR
Nur 210,00 EUR
Sie sparen 30 %

Nr. 5 H II b, 9 Kreuzer Type II b mit 2 !! Papierfalten und Randdruck, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück) ! DB

Nr. 5 H II b, 9 Kreuzer Type II b mit 2 !! Papierfalten und Randdruck, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück) ! DB

Nr. 5 H II b,
9 Kreuzer Type II b mit 2 !!
markanten Papierfalten und Randdruck,
BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück) !
in dieser Form sehr selten

Statt 150,00 EUR
Nur 120,00 EUR
Sie sparen 20 %

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 8 : 5 mm, BEFUND Dr. Ferchenbauer als breitrandies attraktives P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 8 : 5 mm, BEFUND Dr. Ferchenbauer als breitrandies attraktives P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb 
9 Kreuzer Handpapier 
linke untere Bogenecke mit 8 : 5 mm  
BEFUND Dr. Ferchenbauer als 
breit- bis überrandiges, 
attraktives P(rachtstück)

Ferchenbauer Handbuch € 600,--

Statt 360,00 EUR
Nur 280,00 EUR
Sie sparen 22 %

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 7 : 4 - 5 mm mit Andreas-Kreuz-Ansatz unten, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb, 9 Kreuzer Handpapier Type IIIb, linke untere Bogenecke mit 7 : 4 - 5 mm mit Andreas-Kreuz-Ansatz unten, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück), DB

Nr. 5 H IIIb
9 Kreuzer Handpapier
linke untere Bogenecke mit 7 : 4 - 5 mm
und Andreas-Kreuz-Ansatz unten
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
überrandiges P(rachtstück)!
Ferchenbauer Handbuch € 450,--

Statt 290,00 EUR
Nur 240,00 EUR
Sie sparen 17 %

Zeitungsmarken-Ausgabe 1851 Nr. 6 II c, blau, "BLAUER MERKUR" auf kompletter Schleifen-Vorderseite nach AGRAM, entwertet mit klarem Abdruck "MILANO 6/12", ATTEST Dr. Ferchenbauer "Es handelt sich um ein naturbelassenes attraktives Prachtstück!", DB HK140

Zeitungsmarken-Ausgabe 1851 Nr. 6 II c, blau, "BLAUER MERKUR" auf kompletter Schleifen-Vorderseite nach AGRAM, entwertet mit klarem Abdruck "MILANO 6/12", ATTEST Dr. Ferchenbauer "Es handelt sich um ein naturbelassenes attraktives Prachtstück!", DB HK140

Österreich
Zeitungsmarken-Ausgabe 1851
Ferchenbauer Spezial Katalog Nr. 6 II c,
"Blauer Merkur", Farbe blau
auf kompletter Schleifen-Vorderseite nach AGRAM,
die Marke entwertet mit einem klaren, kompletten
und übergehenden Abdruck des schwarzen
Lombardei-Venetien - Einkreis-Stempels "MILANO 6/12".
ATTEST Dr. Ferchenbauer als 
"Es handelt sich um ein naturbelassenes
attraktives PRACHTSTÜCK!"
Ferchenbauer Handbuch € 600,--

330,00 EUR

Nr. 10 II d, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer in seltenerer Farbe dunkelorange, mit Teilstempel LINZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

Nr. 10 II d, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer in seltenerer Farbe dunkelorange, mit Teilstempel LINZ, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

ANK Nr. 10 II d, Michel Nr. 10 II b
Ferchenbauer Handbuch Nr. 10 II d
Freimarkenausgabe 1858
2 Kreuzer, dunkelorange, Type II
mit Teilstempel LINZ 23 / 3, .
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
vollzähniges,
P(rachtstück)!
ANK € 1.100,-- ; Michel € 800,-- = unterbewertet
Dr. Ferchenbauer Handbuch € 950,--
Seltene Farbe in feiner Erhaltung !!!

Statt 449,00 EUR
Nur 360,00 EUR
Sie sparen 20 %

Nr. 10 I b, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer, gelb, Type I mit klarem leuchtend rotem Stempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück)!, DB

Nr. 10 I b, Freimarkenausgabe 1858, 2 Kreuzer, gelb, Type I mit klarem leuchtend rotem Stempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als P(rachtstück)!, DB

ANK Nr. 10 I b, Michel Nr. 10 I b 
Freimarkenausgabe 1858 
2 Kreuzer, gelb, Type I 
mit klarem leuchtend rotem Teilstempel
WIEN 16 -XI, 6 - 8 Ab.
BEFUND Dr. Ferchenbauer als 
vollzähniges,
 zentriertes, noch 
ungewaschenes P(rachtstück)! 

Dr. Ferchenbauer Handbuch € 950,--
LUXUSSTÜCK in feinster Erhaltung !!!  

Statt 395,00 EUR
Nur 320,00 EUR
Sie sparen 19 %

Ausgabe 1858 - Kleines ORANGES Andreas-Kreuz mit zwei Plattenpunkten links, ungebraucht, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "besonders frisches und attraktives erlesenes PRACHTSTÜCK!" dieser Alt-Österreich-Seltenheit ! DB

Ausgabe 1858 - Kleines ORANGES Andreas-Kreuz mit zwei Plattenpunkten links, ungebraucht, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "besonders frisches und attraktives erlesenes PRACHTSTÜCK!" dieser Alt-Österreich-Seltenheit ! DB

Ausgabe 1858
Kleines oranges Andreas-Kreuz
mit zwei Plattenpunkten links,

ungebraucht,
voller, quarzlampenreiner Original-Gummi mit geringen Anhaftungsspuren, es ist feinst vollzähnig, farb- und prägefrisch !!
ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"besonders frisches und attraktives
erlesenes PRACHTSTÜCK!"
dieser Alt-Österreich-Seltenheit !

6.900,00 EUR

Nr. 11 II a, Freimarkenausgabe 1858, 3 Kreuzer schwarz, mit Plattenfehler + Maschinenabklatsch, Teilstempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

Nr. 11 II a, Freimarkenausgabe 1858, 3 Kreuzer schwarz, mit Plattenfehler + Maschinenabklatsch, Teilstempel WIEN, BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges P(rachtstück)!" DB D1006

ANK Nr. 11 II a, Michel Nr. 11 II a
Ferchenbauer Handbuch Nr. 11 II a
Freimarkenausgabe 1858
3 Kreuzer, schwarz, Type II
mit Plattenfehler
"kleiner weißer Fleck vor der oberen Ziffer 3"
und zusätzlich sehr zarter Maschinenabklatsch
mit Teilstempel WIEN 26-V, 1-3 N. (M.)
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
vollzähniges,
P(rachtstück)!
In dieser Kombination weder im
ANK noch im Michel bewertet
Dr. Ferchenbauer Handbuch ca. € 560,--
Sehr interessantes Stück in feiner Erhaltung !!!

Statt 279,00 EUR
Nur 220,00 EUR
Sie sparen 21 %

Ausgabe 1858, großes Andreaskreuz in Rot mit zwei weißen Punkten als Plattenzeichen, ungebraucht mit vollem Originalgummi mit kleineren Falzresten, BEFUND Babor "Vollzähniges Stück in frischer PRACHTERHALTUNG !" DB VF1731

Ausgabe 1858, großes Andreaskreuz in Rot mit zwei weißen Punkten als Plattenzeichen, ungebraucht mit vollem Originalgummi mit kleineren Falzresten, BEFUND Babor "Vollzähniges Stück in frischer PRACHTERHALTUNG !" DB VF1731

Ausgabe 1858,
Großes Andreaskreuz Type I in Rot
Ungebraucht mit vollem Originalgummi und
kleineren Falzresten sowie im linken Viertel
mit zwei weißen Punkten als Plattenzeichen

BEFUND Babor "Vollzähniges Stück in
frischer PRACHTERHALTUNG !"
Bestens gezähnt und in feinster Erhaltung

150,00 EUR

Ausgabe 1858 - Kleines hellrotes Andreas-Kreuz im waagrechten 3er-Streifen mit Plattenpunkt links und größerer Druckauslassung rechts POSTFRISCH ATTEST Dr. Ferchenbauer als "postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" dieses interessanten und seltenen Stückes !"

Ausgabe 1858 - Kleines hellrotes Andreas-Kreuz im waagrechten 3er-Streifen mit Plattenpunkt links und größerer Druckauslassung rechts POSTFRISCH ATTEST Dr. Ferchenbauer als "postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" dieses interessanten und seltenen Stückes !"

Ausgabe 1858
Kleines hellrotes Andreas-Kreuz
im waagrechten 3er-Streifen
mit Plattenpunkt links und
größerer Druckauslassung rechts
,
POSTFRISCH !!!
ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!"
dieses seltenen Stückes !
IN DIESER FORM WOHL EIN UNIKAT !!!

2.700,00 EUR

Nr. 16 a, Zeitungsmarke 1858, blau, Plattenfehler rinnendes Auge, Befund Dr. Ferchenbauer als rel. (P!) DB

Nr. 16 a, Zeitungsmarke 1858, blau, Plattenfehler rinnendes Auge, Befund Dr. Ferchenbauer als rel. (P!) DB

Zeitungsmarke 1858
Nr. 16 a, blau, mit Plattenfehler
"rinnendes Auge"
Befund Dr. Ferchenbauer als rel. (P)rachtstück
Ferchenbauer € 850,-- + 20 % = € 1.020,--

Statt 360,00 EUR
Nur 290,00 EUR
Sie sparen 19 %

Nr. 17 a, Zeitungsmarke 1858, (grau)lila, ungebraucht mit Falzrest, BEFUND Dr. Ferchenbauer als rel. P(rachtstück)!!!, DB

Nr. 17 a, Zeitungsmarke 1858, (grau)lila, ungebraucht mit Falzrest, BEFUND Dr. Ferchenbauer als rel. P(rachtstück)!!!, DB

Zeitungsmarke 1858,
Nr. 17 a (grau)lila,
ungebraucht mit Falzrest,
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
rel. P(rachtstück)!!!,
Ferchenbauer Handbuch € 1.100,--

Statt 590,00 EUR
Nur 450,00 EUR
Sie sparen 24 %

Nr. 17 e, Zeitungsmarke 1858/59, grauviolett, ungebraucht ohne Falz mit minimalen Anhaftungsspuren, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein farbfrisches PRACHTSTÜCK!", Eine sehr seltene Marke in ungebrauchter Erhaltung, DB

Nr. 17 e, Zeitungsmarke 1858/59, grauviolett, ungebraucht ohne Falz mit minimalen Anhaftungsspuren, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein farbfrisches PRACHTSTÜCK!", Eine sehr seltene Marke in ungebrauchter Erhaltung, DB

Zeitungsmarke 1858/59, 
Nr. 17 e 
1,05 Kreuzer bzw. Soldi
grauviolett !!!, 
ungebraucht ohne Falz 
mit minimalen Anhaftungsspuren, 
ATTEST Dr. Ferchenbauer als 
"Es handelt sich um ein farbfrisches PRACHTSTÜCK!"

Dr. Ferchenbauer Handbuch € 2.500,--
ANK € 2.800,--
Eine sehr seltene Marke in ungebrauchter und 
zudem noch in dieser Prachterhaltung !!!

Statt 1.600,00 EUR
Nur 1.400,00 EUR
Sie sparen 13 %

Österreich, 1861, ANK Nr. 18 a, Michel Nr. 18 a, Ferchenbauer Nr. 18 a, Kaiserkopf im Oval, 2 Kreuzer gelb ungebraucht BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges und frisches P(RACHTSTÜCK)!", DB JU829

Österreich, 1861, ANK Nr. 18 a, Michel Nr. 18 a, Ferchenbauer Nr. 18 a, Kaiserkopf im Oval, 2 Kreuzer gelb ungebraucht BEFUND Dr. Ferchenbauer als "vollzähniges und frisches P(RACHTSTÜCK)!", DB JU829

Österreich 1861
ANK Nr. 18 a, Michel Nr. 18 a
Ferchenbauer Handbuch Nr. 18 a
Kaiserkopf im Oval
2 Kreuzer gelb
ungebraucht

BEFUND Dr. Ferchenbauer als
"vollzähniges und frisches
P(RACHTSTÜCK)!"
ANK € 600,-- ; Michel € 600,--
Ferchenbauer Handbuch € 600,--

Statt 330,00 EUR
Nur 280,00 EUR
Sie sparen 15 %

Österreich, 1861, ANK Nr. 19 a, Michel Nr. 19 a, Ferchenbauer Nr. 19 a, Kaiserkopf im Oval, 3 Kreuzer hellgrün ungebraucht mit NAGELKOPF-PRÄGUNG, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "es handelt sich um ein frisches PRACHTSTÜCK! dieser seltenen Abart", DB M912

Österreich, 1861, ANK Nr. 19 a, Michel Nr. 19 a, Ferchenbauer Nr. 19 a, Kaiserkopf im Oval, 3 Kreuzer hellgrün ungebraucht mit NAGELKOPF-PRÄGUNG, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "es handelt sich um ein frisches PRACHTSTÜCK! dieser seltenen Abart", DB M912

Österreich 1861
ANK Nr. 19 a, Michel Nr. 19 a
Ferchenbauer Handbuch Nr. 19 a
Kaiserkopf im Oval
3 Kreuzer hellgrün
ungebraucht
mit Nagelkopf-Prägung

ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"es handelt sich um ein frisches
PRACHTSTÜCK! dieser seltenen Abart"

ATTEST Dr. Ferchenbauer
R ! für sehr selten
Keine Katalogpreis-Bewertung für ungebrauchte Marken mit Nagelkopf-Prägung in den Katalogen
Michel Österreich Spezial Katalog
4-facher Preis für gestempelte Stücke dieser Ausgabe mit Nagelopfprägung - obwohl gestempelte Stücke mit Nagelkopfprägungen um ein vielfaches häufiger sind als ungebrauchte Stücke wertet dieses Stück somit theoretisch mit
€ 2.400,-- ( 4-facher Preis einer ungebrauchten Marke € 600,-- )
Sehr seltene ungebrauchte Marke mit ABART
in hervorragender Erhaltung - SPEZIALISTENSTÜCK

1.100,00 EUR

ANK Nr. 133 - 138, Michel Nr. 133 - 138, Freimarkenausgabe: Kaiser Franz Joseph, Wertziffer im weißen Feld ohne Lackstreifen, komplette Serie in postfrischen 4er-Blöcken, im 4er-Block selten !!!, DB M1011

ANK Nr. 133 - 138, Michel Nr. 133 - 138, Freimarkenausgabe: Kaiser Franz Joseph, Wertziffer im weißen Feld ohne Lackstreifen, komplette Serie in postfrischen 4er-Blöcken, im 4er-Block selten !!!, DB M1011

ANK Nr. 133 - 138, Michel Nr. 133 - 138
Freimarkenausgabe: Kaiser Franz Joseph
Wertziffer im weißen Feld ohne Lackstreifen
komplette Serie aller 6 Werte im 4er-Block
postfrisch
Im 4er-Block selten angeboten !!!
ANK € 350,-- = 4er-Block Bewertung
Michel € 300,-- ++

200,00 EUR

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 29 Heller von PILSEN nach STAB, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles, naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB VF1584

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 29 Heller von PILSEN nach STAB, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles, naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB VF1584

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910
WERTBRIEF mit einer Frankatur von
129 Heller ( 1 Krone + 29 Heller ) von der
CASSA DES BÜRGERLICHEN
BRAUHAUSES
IN PILSEN von PILSEN nach STAB

ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"Es handelt sich um ein wirkungsvolles,
naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!"
WERTBRIEFE DER AUSGABE 1910 SIND SEHR SELTEN UND WERDEN KAUM EINMAL IRGENDWO ANGEBOTEN !!!!

Statt 1.100,00 EUR
Nur 990,00 EUR
Sie sparen 10 %

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partnerseiten