Deutsch  English 

Kategorien

Informationen

Angebote

Neue Artikel

Briefmarken - TOP-RARITÄTEN

In dieser Rubrik Österreich - TOP-RARITÄTEN
finden Sie einen kleinen Auszug von
exklusiven Stücken von Briefmarken-Stari.
Alle Artikel in dieser Rubrik sind natürlich
lagernd und sofort lieferbar. 


Darunter befinden sich auch äußerst seltene
TOP-RARITÄTEN UND SOGAR UNIKATE
welche Sie exklusiv und
ausnahmslos bei Briefmarken-Stari
und sonst nirgendwo erwerben können.


Sie sind auf der Suche nach der einen
oder anderen seltenen Briefmarke
des Sammelgebietes Österreich ?

Ganz egal ob es sich um das

Kaiserreich ( 1850 - 1918 ),
1. Republik oder 2. Republik handelt,
nehmen Sie einfach und unverbindlich
Kontakt mit Briefmarken-Stari auf.

Vielleicht können wir Ihnen bei der

Beschaffung behilflich sein.

Kontaktaufnahme per Mail unter
office@briefmarken-stari.at


oder per Telefon unter der Rufnummer 

0676 55 89 294
und vom Ausland: 0043 676 55 89 294
von Montag - Freitag: 08:00 - 18:00
Samstag: 08:00 - 12:00


K.u.K. MILITÄR-POST IN BOSNIEN-HERZEGOWINA AUSGABE 1906, komplette Vorlage-Kassette aller 16 Werte sowie der 5 dazugehörigen Ganzsachen, einzeln auf Karton mit Passepartout in Goldschnitt in zugehöriger Schatulle ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB

K.u.K. MILITÄR-POST IN BOSNIEN-HERZEGOWINA AUSGABE 1906, komplette Vorlage-Kassette aller 16 Werte sowie der 5 dazugehörigen Ganzsachen, einzeln auf Karton mit Passepartout in Goldschnitt in zugehöriger Schatulle ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB

Österreich
Bosnien - Herzegowina  
ANK Nr. 29 - 44 / Michel Nr. 29 - 44
K.u.K. MILITÄR-POST IN BOSNIEN-HERZEGOWINA
AUSGABE 1906,

komplette Vorlage-Kassette aller 16 Werte
sowie der 5 dazugehörigen Ganzsachen,
einzeln auf Karton mit Passepartout in Goldschnitt
inklusive Titel-Karton in zugehöriger Schatulle -

Äußerst exklusive Einzel-Anfertigung für höchste Stellen
in beeindruckend guter Gesamterhaltung!
TITEL-KARTON mit Aufgedrucktem Text:
"BOSNISCH-HERCEGOVINISCHE POST-
WERTZEICHEN NACH ENTWÜRFEN VON
PROFESSOR KOLOMAN MOSER. STAHL-
GRAVÜREN UND STAHLSTICHE DER
MITTELBILDER VOM KUPFERSTECHER
       - FERDINAND SCHIRNBÖCK -
AUS DER K.K.HOF- U. STAATSDRUCKEREI
      - 16 MARKEN - 5 GANZSACHEN -
HERAUSGEGEBEN VOM K.U.K. REICHS-
               KRIEGSMINISTERIUM"

VERMUTLICH UNIKAT !
EINE RARITÄT 1. RANGES DES SAMMELGEBIETES
BOSNIEN-HERZEGOWINA 
WELCHES SIE IN DIESER
FORM WAHRSCHEINLICH NIE MEHR ANGEBOTEN BEKOMMEN
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"

3.500,00 EUR

ANK Nr. 7 I b, Michel Nr. 7 I b, Ferchenbauer Nr. 7 I b, Zeitungsmarke-Ausgabe 1851, "GELBER MERKUR" - seltenen Farbe BRAUNORANGE, Type I b, Seidenpapier 0,05 mm, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "vollkommen naturbelassenes und wirkungsvolles PRACHTSTÜCK!" DB

ANK Nr. 7 I b, Michel Nr. 7 I b, Ferchenbauer Nr. 7 I b, Zeitungsmarke-Ausgabe 1851, "GELBER MERKUR" - seltenen Farbe BRAUNORANGE, Type I b, Seidenpapier 0,05 mm, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "vollkommen naturbelassenes und wirkungsvolles PRACHTSTÜCK!" DB

Zeitungsmarken-Ausgabe 1851
ANK Nr. 7 I b, Michel Nr. 7 I b,
Ferchenbauer Handbuch Nr. 7 I b
( 6 Kreuzer bzw. 0,6 Kreuzer )
in der seltenen Farbe BRAUNORANGE,
Type Ib - Seidenpapier 0,05 mm

sogenannter "GELBER MERKUR"

AUSZUG AUS DEM AKTUELLEN
ATTEST Dr. Ferchenbauer vom 21. Februar 2019
Die Marke ist mit einem etwas öligen Teil-Abdruck
des schwarzen Oval-Stempels
"PRAG O.P.A. ZTGS. EXP. 10 / 5, 9 U."
entwertet; sie ist links lupen-, rechts breit-,
oben und unten weit überrandig
( unten Teil der Nebenmarke vorhanden ! );

das Markenbild ist auf Grund der außergewöhnlich
kräftigen Farbe gut erkennbar!!
"Es handelt sich um ein vollkommen
naturbelassenes und wirkungsvolles
PRACHTSTÜCK!

dieser sehr seltenen und diffizilen Marke"


Das Stück MIT INSGESAMT 3 ATTESTEN !!!

1. ATTEST -
DR. FERCHENBAUER vom 21. Februar 2019
2. ATTEST -
DR. FERCHENBAUER vom 25. Oktober 1990
3. ATTEST -
THE ROYAL PHILATELIC SOCIETY LONDON
vom 15. JULY 1938


Auszug aus dem aktuellsten
ATTEST Dr. Ferchenbauer vom 21. Februar 2019

ATTEST Dr. Ferchenbauer als

"Es handelt sich um ein vollkommen naturbelassenes
und wirkungsvolles PRACHTSTÜCK!
dieser sehr seltenen und diffizilen Marke"
Ferchenbauer Handbuch 2008 =
17.500,-- +

ANK Österreich Spezialkatalog 2018/19 =
20.000,--
Michel Österreich Spezialkatalog 2018 =
€ 23.000,--


Das Stück ist außerdem noch zeitgeschichtlich hochinteressant, da angenommen werden kann, das im Jahr 1938 eine Person Österreich verlassen musste und die Briefmarke wahrscheinlich mitgenommen hat umd die Überfahrt in ein sicheres Land zu finanzieren.
SIEHE ATTEST vom 15. JULY 1938


EIN GELBER MERKUR IN DIESER SEHR SELTENEN FARBE "BRAUNORANGE" UND ZUDEM NOCH IN DIESER QUALITÄT; DER NICHT REPARIERT UND AUCH NICHT ANGESCHNITTEN IST MIT EINEM SOLCH SAUBEREN STEMPEL IST EINE RARITÄT 1. RANGES WELCHE SIE SO RASCH NICHT WIEDER ZUM KAUF ANGEBOTEN BEKOMMEN WERDEN -
RARITÄT 1. Ranges

9.500,00 EUR

Ausgabe 1858 - Kleines hellrotes Andreas-Kreuz im waagrechten 3er-Streifen, Plattenpunkt links + größerer Druckauslassung rechts POSTFRISCH ATTEST Dr Ferchenbauer als "postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" dieses interessanten und seltenen Stückes! DB D564

Ausgabe 1858 - Kleines hellrotes Andreas-Kreuz im waagrechten 3er-Streifen, Plattenpunkt links + größerer Druckauslassung rechts POSTFRISCH ATTEST Dr Ferchenbauer als "postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" dieses interessanten und seltenen Stückes! DB D564

Ausgabe 1858
Kleines hellrotes Andreas-Kreuz
im waagrechten 3er-Streifen
mit Plattenpunkt links und
größerer Druckauslassung rechts
,
POSTFRISCH !!!
ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!"
dieses seltenen Stückes !
IN DIESER FORM WOHL EIN UNIKAT !!!

Dieser Artikel ist bereits verkauft !
This Strip of three is sold !

Preis auf Anfrage
Österreich, 1858/59, Nr. 17 e, Zeitungsmarke 1858/59, grauviolett, ungebraucht ohne Falz mit minimalen Anhaftungsspuren, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein farbfrisches PRACHTSTÜCK!", Eine sehr seltene Marke in ungebrauchter Erhaltung, DB

Österreich, 1858/59, Nr. 17 e, Zeitungsmarke 1858/59, grauviolett, ungebraucht ohne Falz mit minimalen Anhaftungsspuren, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein farbfrisches PRACHTSTÜCK!", Eine sehr seltene Marke in ungebrauchter Erhaltung, DB

Österreich, 1858/59
Zeitungsmarke 1858/59, 

Nr. 17 e 
1,05 Kreuzer bzw. Soldi
grauviolett !!!, 
ungebraucht ohne Falz 
mit minimalen Anhaftungsspuren, 
ATTEST Dr. Ferchenbauer als 
"Es handelt sich um ein farbfrisches PRACHTSTÜCK!"

Dr. Ferchenbauer Handbuch € 2.500,--
ANK € 2.800,--
Eine sehr seltene Marke in ungebrauchter und 
zudem noch in dieser Prachterhaltung !!!

1.500,00 EUR

Österreich, 1861, ANK Nr. 19 a, Michel Nr. 19 a, Ferchenbauer Nr. 19 a, Kaiserkopf im Oval, 3 Kreuzer hellgrün ungebraucht mit NAGELKOPF-PRÄGUNG, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "es handelt sich um ein frisches PRACHTSTÜCK! dieser seltenen Abart", DB M912

Österreich, 1861, ANK Nr. 19 a, Michel Nr. 19 a, Ferchenbauer Nr. 19 a, Kaiserkopf im Oval, 3 Kreuzer hellgrün ungebraucht mit NAGELKOPF-PRÄGUNG, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "es handelt sich um ein frisches PRACHTSTÜCK! dieser seltenen Abart", DB M912

Österreich 1861
ANK Nr. 19 a, Michel Nr. 19 a
Ferchenbauer Handbuch Nr. 19 a
Kaiserkopf im Oval
3 Kreuzer hellgrün
ungebraucht
mit Nagelkopf-Prägung

ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"es handelt sich um ein frisches
PRACHTSTÜCK! dieser seltenen Abart"

ATTEST Dr. Ferchenbauer
R ! für sehr selten
Keine Katalogpreis-Bewertung für ungebrauchte Marken mit Nagelkopf-Prägung in den Katalogen
Michel Österreich Spezial Katalog
4-facher Preis für gestempelte Stücke dieser Ausgabe mit Nagelopfprägung - obwohl gestempelte Stücke mit Nagelkopfprägungen um ein vielfaches häufiger sind als ungebrauchte Stücke wertet dieses Stück somit theoretisch mit
€ 2.400,-- ( 4-facher Preis einer ungebrauchten Marke € 600,-- )
Sehr seltene ungebrauchte Marke mit ABART
in hervorragender Erhaltung - SPEZIALISTENSTÜCK

850,00 EUR

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 29 Heller von PILSEN nach STAB, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles, naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB VF1584

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 29 Heller von PILSEN nach STAB, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles, naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB VF1584

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910
WERTBRIEF mit einer Frankatur von
129 Heller ( 1 Krone + 29 Heller ) von der
CASSA DES BÜRGERLICHEN
BRAUHAUSES
IN PILSEN von PILSEN nach STAB

ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"Es handelt sich um ein wirkungsvolles,
naturbelassenes und frisches PRACHTSTÜCK!"
WERTBRIEFE DER AUSGABE 1910 SIND SEHR SELTEN UND WERDEN KAUM EINMAL IRGENDWO ANGEBOTEN !!!!

1.100,00 EUR

Österreich, 1910, ANK Nr. 171 U, Michel Nr. 171 U, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag von Kaiser Franz Joseph, 35 Heller UNGEZÄHNT !!, Randstück vom oberen Bogenrand, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!, DB

Österreich, 1910, ANK Nr. 171 U, Michel Nr. 171 U, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag von Kaiser Franz Joseph, 35 Heller UNGEZÄHNT !!, Randstück vom oberen Bogenrand, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!, DB

Österreich, 1910,
ANK Nr. 171 U, Michel Nr. 171 U
Jubiläumsausgabe 1910 zum
80. Geburtstag von Kaiser Franz Joseph,
35 Heller UNGEZÄHNT !!,
Randstück vom oberen Bogenrand,
postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei",
AUSZUG AUS DEM ATTEST:
"Die sehr seltene Marke stammt aus der musealen
Archivsammlung der Österreichischen Postverwaltung,
wo die einzig bekannten ungezähnten Exemplare
( lediglich 40 Stück ) vorhanden waren"

UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!!

Diese ungezähnte Briefmarke wird auch noch
von einem Deutschen Versandhändler angeboten.
Der Verkaufspreis für die selbe ungezähnte
Briefmarke beträgt ca. € 1.500,--

500,00 EUR

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 56 Heller von LUSSIN PICCOLO nach TRIEST, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles erlesenes PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB M866

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910, WERTBRIEF mit einer Frankatur von 1 Krone 56 Heller von LUSSIN PICCOLO nach TRIEST, ATTEST Dr. Ferchenbauer als "Es handelt sich um ein wirkungsvolles erlesenes PRACHTSTÜCK!" SEHR SELTEN - RARITÄT !!!, DB M866

Freimarkengedenk-Ausgabe 1910
WERTBRIEF mit einer Frankatur von
156 Heller ( 1 Krone + 56 Heller ) von  

LUSSIN PICCOLO 10/10/(19)10 nach TRIEST

mit rückseitigem Ankunftsstempel
TRIEST 1 - TRIESTE 1, 30/10, 10-5
ATTEST Dr. Ferchenbauer als
"Es handelt sich um ein wirkungsvolles,
erlesenes PRACHTSTÜCK!"
WERTBRIEFE DER AUSGABE 1910 SIND SEHR SELTEN UND WERDEN KAUM EINMAL IRGENDWO ANGEBOTEN !!!!

1.350,00 EUR

ANK Nr. 177 AI Michel Nr. 177, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph, Höchstwert zu 10 Kronen im seltenen waagrechten PAAR, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB CG12710

ANK Nr. 177 AI Michel Nr. 177, Jubiläumsausgabe 1910 zum 80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph, Höchstwert zu 10 Kronen im seltenen waagrechten PAAR, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB CG12710

ANK Nr. 177 AI, Michel Nr. 177
Jubiläumsausgabe 1910 zum
80. Geburtstag Kaiser Franz Joseph
Höchstwert zu 10 Kronen
im seltenen waagrechten PAAR

postfrisch
ATTEST Soecknick
"echt und einwandfrei"
ANK € 1.000,-- ++ ;
Michel € 1.000,-- ++
In Einheiten ist der 10 Kronen Wert
eine sehr sehr seltene Marke !!!

1.000,00 EUR

ANK Nr. 243Aa UMw, Michel Nr. 243Ab UMw, 2 Kronen mit Aufdruck Deutsch-Österreich im senkrechten Paar, Mitte ungezähnt, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" + BEFUND Dr. Ferchenbauer "vollzähniges, postfrisches P(rachtstück)!" DB HK58

ANK Nr. 243Aa UMw, Michel Nr. 243Ab UMw, 2 Kronen mit Aufdruck Deutsch-Österreich im senkrechten Paar, Mitte ungezähnt, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" + BEFUND Dr. Ferchenbauer "vollzähniges, postfrisches P(rachtstück)!" DB HK58

ANK Nr. 243Aa UMw, Michel Nr. 243Ab UMw,
Freimarkenausgabe: Wappenzeichnung
2 Kronen mit Aufdruck Deutsch-Österreich
im senkrechten Paar, Mitte ungezähnt,

postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
und
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
"vollzähniges, postfrisches P(rachtstück)!"
ANK € 1.500,-- / Michel € 1.500,--
SELTEN ANGEBOTENE MARKE IN
DIESER PERFEKTEN ERHALTUNG

1.200,00 EUR

ANK Nr. 253A UMw, Michel Nr. 253 UMw, Eilmarke: Merkurkopf, 5 Heller mit Aufdruck Deutsch-Österreich im senkrechten Paar, Mitte ungezähnt, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB HK59

ANK Nr. 253A UMw, Michel Nr. 253 UMw, Eilmarke: Merkurkopf, 5 Heller mit Aufdruck Deutsch-Österreich im senkrechten Paar, Mitte ungezähnt, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB HK59

ANK Nr. 253A UMw, Michel Nr. 253 UMw,
Eilmarke: Merkurkopf
5 Heller mit Aufdruck Deutsch-Österreich
im senkrechten Paar, Mitte ungezähnt,

postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 500,-- / Michel € 500,--

330,00 EUR

Österreich, 1925, ANK Nr. 486 P, Michel Nr. 486 P, Flugpostausgabe 1925 - Probedrucke in Dunkelviolett und Graubraun mit NOMINALE 50.000 Kronen anstatt 5 Schilling ohne Gummierung wie hergestellt, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SELTEN !!, DB

Österreich, 1925, ANK Nr. 486 P, Michel Nr. 486 P, Flugpostausgabe 1925 - Probedrucke in Dunkelviolett und Graubraun mit NOMINALE 50.000 Kronen anstatt 5 Schilling ohne Gummierung wie hergestellt, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SELTEN !!, DB

Österreich, 1925,
ANK Nr. 486 P, Michel Nr. 486 P,
Flugpostausgabe 1925 -
Probedrucke
in Dunkelviolett und Graubraun
mit NOMINALE 50.000 Kronen
anstatt 5 Schilling
ohne Gummierung wie hergestellt,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" -
SEHR SELTEN !!

Statt 3.400,00 EUR
Nur 3.000,00 EUR
Sie sparen 12 %

Österreich, 1926, ANK Nr. 485 P, Michel Nr. 485 P, Flugpostausgabe 1925 - 3 S als Probedruck bzw. Farbprobe in Schwarzoliv, ohne Gummierung wie hergestellt, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SEHR SELTEN !!, DB

Österreich, 1926, ANK Nr. 485 P, Michel Nr. 485 P, Flugpostausgabe 1925 - 3 S als Probedruck bzw. Farbprobe in Schwarzoliv, ohne Gummierung wie hergestellt, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SEHR SELTEN !!, DB

Österreich, 1926,
ANK Nr. 485 P, Michel Nr. 485 P,
Flugpostausgabe 1925 -
Wert zu 3 Schilling als Probedruck
bzw. Farbprobe in Schwarzoliv,

ohne Gummierung wie hergestellt,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" -
SEHR SELTEN !!

1.290,00 EUR

Österreich, 1926, ANK Nr. 486 P, Michel Nr. 486 P, Flugpostausgabe 1925 - 5 S als Probedruck bzw. Farbprobe in Schwärzlichkarminlila, ohne Gummierung wie hergestellt, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SEHR SELTEN !!, DB

Österreich, 1926, ANK Nr. 486 P, Michel Nr. 486 P, Flugpostausgabe 1925 - 5 S als Probedruck bzw. Farbprobe in Schwärzlichkarminlila, ohne Gummierung wie hergestellt, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SEHR SELTEN !!, DB

Österreich, 1926,
ANK Nr. 486 P, Michel Nr. 486 P,
Flugpostausgabe 1925 -
Wert zu 5 Schilling als Probedruck
bzw. Farbprobe in Schwärzlichkarminlila,

ohne Gummierung wie hergestellt,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" -
SEHR SELTEN !!

1.290,00 EUR

Österreich, 1926, ANK Nr. 490 Ur, Michel Nr. 490 Ur, Nibelungensage, 15 + 5 Groschen RECHTS UNGEZÄHNT, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SEHR SELTENE ZÄHNUNGSABART; DB AF3111

Österreich, 1926, ANK Nr. 490 Ur, Michel Nr. 490 Ur, Nibelungensage, 15 + 5 Groschen RECHTS UNGEZÄHNT, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" - SEHR SELTENE ZÄHNUNGSABART; DB AF3111

Österreich, 1926,
ANK Nr. 490 Ur, Michel Nr. 490 Ur,
Nibelungensage,
Wert zu 15 + 5 Groschen
mit der seltenen Zähnungsabart
RECHTS UNGEZÄHNT,

postfrisch,
BEFUND Dr. Ferchenbauer als
"postfrisches, erlesenes P(RACHTSTÜCK)!"
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" -
SEHR SELTENE ZÄHNUNGSABART
welche im Bogen nur 5 x vorkommen kann.

1.100,00 EUR

ANK Nr. 503x, Michel Nr. 503y, Freimarkenausgabe: Landschaftsbilder, großes Format, 20 Groschen auf dem SELTENEN dicken gelblichen Papier, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"

ANK Nr. 503x, Michel Nr. 503y, Freimarkenausgabe: Landschaftsbilder, großes Format, 20 Groschen auf dem SELTENEN dicken gelblichen Papier, postfrisch, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"

ANK Nr. 503x, Michel Nr. 503y,
Freimarkenausgabe:
Landschaftsbilder, großes Format,
20 Groschen auf dem SELTENEN
dicken gelblichen Papier,

postfrisch,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 1.000,-- = extrem unterbewertet
Michel € 1.600,--
EXTREM SELTENE MARKE !!!

1.200,00 EUR

Österreich, 1931, ANK Nr. 524 U - 529 U, Michel Nr. 524 U - 529 U, Österreichische Dichter, ungezähnt, einheitlich vom oberen Bogenrand, gummiert, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!!

Österreich, 1931, ANK Nr. 524 U - 529 U, Michel Nr. 524 U - 529 U, Österreichische Dichter, ungezähnt, einheitlich vom oberen Bogenrand, gummiert, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", UNGEZÄHNT SEHR SELTEN !!!

Österreich, 1931
ANK Nr. 524 U - 529 U, Michel Nr. 524 U - 529 U,
Österreichische Dichter,
ungezähnt,
einheitlich vom oberen Bogenrand

für höchste Ansprüche
gummiert,
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 2.000,-- für ohne Gummierung
Michel € 2.200,-- für ohne Gummierung

UNGEZÄHNT SEHR SELTENE SERIE !!!

2.200,00 EUR

Österreich, 1932, ANK Nr. 545-550, Michel Nr. 545-550, Österreichische Maler, postfrisch, 16er-Blöcke vom oberen Bogenrand bzw. aus der rechten oberen Bogenecke, ATTEST Stari "echt und einwandfrei", IN DERART GROSSEN EINHEITEN SEHR SELTEN - RARITÄT, DB

Österreich, 1932, ANK Nr. 545-550, Michel Nr. 545-550, Österreichische Maler, postfrisch, 16er-Blöcke vom oberen Bogenrand bzw. aus der rechten oberen Bogenecke, ATTEST Stari "echt und einwandfrei", IN DERART GROSSEN EINHEITEN SEHR SELTEN - RARITÄT, DB

Österreich, 1932,
ANK Nr. 545-550, Michel Nr. 545-550,
Österreichische Maler,
postfrisch,
16er-Blöcke vom oberen Bogenrand
bzw. aus der rechten oberen Bogenecke,
ATTEST Stari "echt und einwandfrei"
Katalogpreisangaben
für 16 normale Serien bereits im
ANK € 5.280,-- ( € 330,-- / Serie x 16 Stück )
Michel € 4.800,-- ( € 300,-- / Serie x 16 Stück )

IN DIESER FORM IST DER KATALOGPREIS
UNRELEVANT DA SIE DERART GROSSE
EINHEITEN WAHRSCHEINLICH NIRGENDWO
ANDERWEITIG ANGEBOTEN BEKOMMEN WERDEN.

IN DIESER FORM
ÖSTERREICH 1. REPUBLIK RARITÄT

2.990,00 EUR

Österreich, 1934/36, ANK Nr. 586 P, Michel Nr. 586 P, Freimarkenausgabe: Österreichische Volkstrachten, 3 Schilling als Probedruck in Violett, ungebraucht, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB ÖPH62

Österreich, 1934/36, ANK Nr. 586 P, Michel Nr. 586 P, Freimarkenausgabe: Österreichische Volkstrachten, 3 Schilling als Probedruck in Violett, ungebraucht, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei" DB ÖPH62

Österreich, 1934/36
ANK Nr. 586 P, Michel Nr. 586 P
Österreichische Volkstrachten
3 Schilling als Probedruck in Violett

ungebraucht,
sehr selten !!!
ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"

900,00 EUR

ANK Nr. 588, Michel Nr. 588, 10 S Dollfuß postfrisch, Randstück vom oberen Bogenrand MIT ÜBERBREITEM RAND, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB STRA

ANK Nr. 588, Michel Nr. 588, 10 S Dollfuß postfrisch, Randstück vom oberen Bogenrand MIT ÜBERBREITEM RAND, ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei", DB STRA

ANK Nr. 588, Michel Nr. 588,
10 S Dollfuß
postfrisch,
Randstück vom oberen Bogenrand
MIT ÜBERBREITEM RAND,

ATTEST Soecknick "echt und einwandfrei"
ANK € 1.500,-- +++ ; Michel € 1.400,-- +++
MIT ÜBERBREITEM RAND SEHR SELTEN !!!

990,00 EUR

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Partnerseiten